Suchen

Personalien Neue Führung bei der MAG IAS GmbH

| Redakteur: Jens Scheiner

Die MAG IAS Gruppe beruft einen neuen Chief Executive Officer (CEO). Wie das Unternehmen mitteilte, wird Rainer Schmückle den Posten zum 17. November 2014 übernehmen und gleichzeitig an die Spitze der Geschäftsführung treten.

Firmen zum Thema

Rainer Schmückle wird zum 17. November 2014 neuer Chief Executive Officer bei der MAG IAS GmbH.
Rainer Schmückle wird zum 17. November 2014 neuer Chief Executive Officer bei der MAG IAS GmbH.
(Foto: MAG )

Er folgt damit auf den MAG-Gründer Prof. Mo I. Meidar, der dem Unternehmen weiterhin als Chairman des globalen MAG Boardszur Verfügung stehen wird. „Es ehrt mich, die Position des CEO an jemanden mit dem Renommee und dem Format, wie es Rainer Schmückle hat, übergeben zu dürfen. Für mich ist das auch ein Beleg für die Attraktivität des Geschäfts, für das MAG steht. Unter Rainer Schmückles Leitung wird MAG die nächsten Schritte seines Wachstums gehen. Dies sichert den langfristigen Erfolg zum Wohle unserer Kunden, Mitarbeiter und Investoren.“ Rainer Schmückle zählt zu den profiliertesten deutschen Automobilmanagern. Mehr als 25 Jahre arbeitete der studierte Wirtschaftsingenieur für den Daimler-Konzern, wo er unter anderem den Chefposten (CEO) der US-amerikanischen LKW-Tochter Freightliner sowie den Posten des Chief Operating Officer (COO) der Mercedes Car Group innehatte. Zuletzt bekleidete er im Mischkonzern Johnson Controls, der zu den größten Automobilzulieferern der Welt zählt, die Position des COO Automotive Experience.

Rainer Schmückle sagte: „Ich freue mich darauf, ein innovationsstarkes Unternehmen wie MAG auf seinem Weg in die Zukunft zu begleiten und diesen Weg gemeinsam mit meinen Geschäftsführungskollegen und der Belegschaft zu gestalten.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43005806)