Suchen

Automobilzulieferer Nexteer Automotive eröffnet Produktionswerk in Marokko

| Autor: Jens Scheiner

Nexteer Automotive hat im marokkanischen Kenitra sein erstes Werk auf dem afrikanischen Kontinent eröffnet. Neben elektrischen Servolenkungen produziert der neue Standort Antriebssysteme für zahlreiche Automobilhersteller.

Firmen zum Thema

Nexteer Automotive hat im marokkanischen Kenitra sein erstes Werk auf dem afrikanischen Kontinent eröffnet.
Nexteer Automotive hat im marokkanischen Kenitra sein erstes Werk auf dem afrikanischen Kontinent eröffnet.
(Bild: Nexteer Automotive)

Nexteer Automotive hat einen neuen Standort im marokkanischen Kenitra eröffnet. Es ist bereits die 27. Produktionsstätte im internationalen Netzwerk des Unternehmens. In dem neuen Werk fertigt der Automobilzulieferer eigenen Angaben zufolge elektrische Servolenkungen für die PSA-Gruppe sowie Antriebssysteme für Fiat Chrysler Automobiles, die PSA-Gruppe und Renault-Nissan-Mitsubishi.

Die 10.000 Quadratmeter große Anlage in Kenitra wird nun mit Maschinen und Anlagen bestückt und auf den Produktionsstart im September 2019 vorbereitet. Bis zum Jahr 2020 sollen rund 500 Mitarbeiter im Werk arbeiten.

(ID:45995986)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE