Suchen

Automobilzulieferer Oerlikon Balzers eröffnet Kundenzentrum in Mexiko

Redakteur: Maximiliane Reichhardt

Oerlikon Balzers hat eigenen Angaben zufolge ein neues Kundenzentrum im mexikanischen Querétaro eröffnet. Der Zulieferer will sich in Mexiko als Komplettanbieter von Oberflächenlösungen positionieren.

Firmen zum Thema

Oerlikon Balzers hat in Mexiko ein neues Kundenzentrum eröffnet und feierte zugleich das 20-jährige Jubiläum.
Oerlikon Balzers hat in Mexiko ein neues Kundenzentrum eröffnet und feierte zugleich das 20-jährige Jubiläum.
(Bild: Oerlikon Balzers Mexiko)

Der Anbieter von Oberflächenlösungen Oerlikon Balzers hat am 4. April ein neues Kundenzentrum in Querétaro, Mexiko, eröffnet. Im Rahmen der Eröffnungszeremonie hat der Automobilzulieferer auch das 20-jährige Bestehen in Mexiko gefeiert. Mit dem neuen Standort will der Automobilzulieferer auf die gestiegene Nachfrage an nachhaltigen Beschichtungen und Wärmebehandlungen reagieren. Am neuen Standort beliefert das Unternehmen künftig die mexikanische Automobilindustrie mit „PPD“ und „Balitherm Primeform“. Beide Techniken seien Alternativen zu Hartverchromungen, die seit langem als schädlich für Menschen und Umwelt gelten.

Oerlikon Balzers Mexico will Komplettanbieter werden

Mit dem Kundenzentrum in Querétaro will sich Oerlikon Balzers Mexico nun als Komplettanbieter von Oberflächenlösungen positionieren. Der Produktionsstart soll gleichzeitig die hohe Auslastung in den US-Produktionszentren reduzieren. Vom neuen Kundenzentrum will das Unternehmen zukünftig auch andere lateinamerikanische Länder bedienen.

(ID:45881127)