Suchen

Zulieferer Plug and Play ehrt ZF mit Corporate Innovation Award

Redakteur: Svenja Gelowicz

ZF erhält in der Kategorie „Mobility“ den Corporate Innovation Award von dem Start-up-Accelerator Plug and Play. Dieser würdigt ZF für herausragendes Engagement im Plug and Play-Netzwerk.

Firmen zum Thema

Chief Digital Officer Mamatha Chamarthi (rechts) und Dr. Malgorzata Wiklinska, Leiterin Digitales Ecosystem und Global Innovation Hubs (links), mit dem Plug and Play Corporate Innovation Award.
Chief Digital Officer Mamatha Chamarthi (rechts) und Dr. Malgorzata Wiklinska, Leiterin Digitales Ecosystem und Global Innovation Hubs (links), mit dem Plug and Play Corporate Innovation Award.
(Bild: ZF Friedrichshafen AG)

Der kalifornische Start-up-Accelerator Plug and Play hat ZF Friedrichshafen mit dem Corporate Innovation Award ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung würdigt die Innovationsplattform Partnerunternehmen, die sich besonders stark im Netzwerk engagieren und Start-ups sowohl als Kooperationspartner wie auch als Mentor zur Seite stehen. „Durch die Kooperation mit jungen, innovationsstarken Unternehmen stärken wir unser Vision Zero Ecosystem, das auf eine mobile Welt mit null Unfällen und null Emissionen zielt“, sagt Dr. Malgorzata Wiklinska, Leiterin Digitales Ecosystem und Global Innovation Hubs bei ZF.

Der Zulieferer arbeitet seit Anfang 2017 als „Founding Anchor Partner“ mit Plug and Play zusammen. Diese sitzen im Silicon Valley und fördern jedes Jahr über 100 neugegründete Unternehmen und vermittelt ihnen unter anderem Partnerschaften mit international etablierten Konzernen.

Pitch Events als Plattform

Mit dem Corporate Innovation Award würdige Plug and Play in elf Kategorien Partnerunternehmen für ihr herausragendes Engagement im Start-up-Netzwerk. „ZF erleichtert Gründern die Zusammenarbeit durch agile Entscheidungsprozesse und technologisch versierte Ansprechpartner. Außerdem bietet der Konzern Start-ups mit verschiedenen Pitch Events eine Plattform, um ihre Projekte vorzustellen“, begründet Saeed Amidi, CEO von Plug and Play, die Entscheidung.

(ID:45065797)