Elektroautos Produktionsstart für Q4 E-Tron in Zwickau

Redakteur: Thomas Günnel

Produktionsstart für den Audi Q4 E-Tron in Zwickau/Mosel: Seit heute (23. März) rollt das elektrische SUV in Sachsen vom Band.

Firmen zum Thema

Der Audi Q4 E-Tron rollt seit 23. März in Zwickau/Mosel vom Band.
Der Audi Q4 E-Tron rollt seit 23. März in Zwickau/Mosel vom Band.
(Bild: Audi)

Er teilt sich die Linie mit dem ID 4: Audi fertigt seit heute den Q4 E-Tron in Zwickau. Das Modell wird Mitte April öffentlich vorgestellt und startet im Sommer 2021 in die europäischen Märkte.

1.400 Mitarbeiter von Volkswagen Sachsen fertigen das Modell. Die Presswerkzeuge für die Karosserieteile kommen aus dem Audi-Werkzeugbau. Um den Produktionsanlauf vorzubereiten, waren mehr als 100 Beschäftigte von Audi in Zwickau; in der Fertigungsplanung, der technischen Entwicklung oder der Qualitätssicherung.

Zudem wechselten bereits seit November 2020 mehr als zweihundert Beschäftigte von Audi temporär zu VW Sachsen – unter ihnen vor allem Nachwuchskräfte. Sie sollen nach erfolgreichem Abschluss ihrer Berufsausbildung für zwölf Monate in Zwickau arbeiten.

CO2-freie Produktion

Die Produktion des Modells erfolgt vom Start an bilanziell CO2-neutral. Der Standort Zwickau nutzt zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien und verfügt über ein hocheffizientes Blockheizkraftwerk. Zudem will Audi CO2-Emissionen in der Wertschöpfungskette minimieren. Die Akkus des Q4 E-Tron will der Autohersteller am Ende des Lebenszyklus perspektivisch in Second-Life-Konzepten verwenden oder recyceln.

Peter Kössler, Produktions- und Logistikvorstand bei Audi: „Die markenübergreifende Zusammenarbeit in Zwickau zeigt einmal mehr, welche mächtigen Synergiepotenziale uns der Volkswagen-Konzern bietet. Der termingerechte Start des Audi Q4 E-Tron zeugt von einer großartigen Mannschaftsleistung – bei Volkswagen und Audi.

Ein bisschen Geschichte

„Zurück zu den Wurzeln“ – beschreibt Audi den Produktionsstart des Q4 E-Tron in Zwickau in einer Mitteilung. In der sächsischen Stadt entstanden im Jahr 1909 die Audi Automobilwerke. Der Volkswagen-Standort wurde zu einem reinen Elektro-Werk umgerüstet. Neben Q4 E-Tron und ID 4 soll künftig „ein weiteres Volkswagen-Modell“ in dem Werk entstehen.

(ID:47305320)