Suchen

Zulieferer PWO eröffnet Montagestandort in China

| Autor: Jens Scheiner

Die Progress-Werk Oberkirch AG hat ihren ersten reinen Montagestandort im chinesischen Shenyang eröffnet.

Firmen zum Thema

Die Progress-Werk Oberkirch AG hat ihren ersten reinen Montagestandort im chinesischen Shenyang eröffnet.
Die Progress-Werk Oberkirch AG hat ihren ersten reinen Montagestandort im chinesischen Shenyang eröffnet.
(Foto: PWO )

Wie das Unternehmen mitteilte montiert es künftig auf einer Fläche von über 4.400 qm für einen deutschen Premiumhersteller insgesamt sieben Querträgervarianten. Die Ausbildung der am neuen Montagestandort tätigen Mitarbeiter erfolgt am Produktionsstandort in Suzhou (China), von wo aus auch die Belieferung mit Pressteilen anläuft. Das Gesamtinvestitionsvolumen in die über einen Zeitraum von 10 Jahren angemieteten Flächen beträgt nach eigenen Angaben rund 4,5 Millionen Euro. „Als Teil unserer langfristigen Entwicklungsstrategie sind wir mit der Eröffnung des ersten reinen Montagestandorts im PWO-Konzern dabei erneut einen entscheidenden Schritt vorangekommen“, kommentiert Dr. Volker Simon die feierliche Einweihung.

Über PWO

PWO ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von Metallkomponenten und Systemen in Leichtbauweise für Sicherheit und Komfort im Automobil. Der deutsche Standort Oberkirch zählt heute über 1.500 Mitarbeiter. Mit weiteren Standorten in China, Kanada, Mexiko und der Tschechischen Republik ist der Konzern global vertreten und beschäftigt weltweit circa 3.100 Mitarbeiter. PWO ist Partner der Automobilindustrie für Entwicklung und Produktion innovativer Produkte in den Bereichen „Mechanische Komponenten für Elektrik und Elektronik“, „Sicherheitskomponenten für Airbag, Sitz und Lenkung“ sowie „Komponenten und Subsysteme für Karosserie und Fahrwerk“.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43596085)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE