Vorstand

Ralf Cramer leitet Continental in China

| Redakteur: Thomas Günnel

Ralf Cramer, 47, leitet ab dem 1. August 2013 die Organisation von Continental auf dem chinesischen Markt.
Ralf Cramer, 47, leitet ab dem 1. August 2013 die Organisation von Continental auf dem chinesischen Markt. (Foto: Continental)

Dr. Ralf Cramer, 47, übernimmt ab 1. August 2013 die Continental-Unternehmensleitung mit Sitz in Shanghai für den chinesischen Markt. Die Ziele des Unternehmens sind ehrgeizig: Der Umsatzanteil der asiatischen Märkte soll von 18 auf über 30 Prozent steigen.

Cramer verfügt bereits über langjährige Erfahrungen mit asiatischen Kulturen. Er ist seit August 2009 Mitglied des Vorstands und leitet seit Dezember 2007 die Division Chassis & Safety. „Wir sehen jetzt besonders in China große Chancen für unser gesamtes Leistungsspektrum. Auf Dauer sollen mehr als acht von zehn unserer Applikationsentwicklungen vor Ort entstehen“, sagt Cramer. Das strategische Ziel des Zulieferers lautet: Den Umsatzanteil der asiatischen Märkte von heute 18 Prozent auf über 30 Prozent zu erhöhen. „Bis 2020 wird in China der weltweit größte Markt für Premium-Fahrzeuge entstehen“, schätzt Dr. Elmar Degenhart, Continental-Vorstandsvorsitzender.

Continental in Asien

Continental erzielte 2012 in Asien rund sechs Milliarden Euro Umsatz. Allein in China lag der Umsatz bei 2,7 Milliarden Euro. Die Mitarbeiterzahl von Continental in China hat sich in den zurückliegenden drei Jahren auf rund 17.000 nahezu verdoppelt. Das Unternehmen rechnet damit, dass sich die Zahl neuer Automobilfabriken in China bis zum Jahr 2015 von heute über 120 auf 142 erhöht. Die Hälfte davon betreiben und planen demnach chinesische Fahrzeughersteller.

In China betreibt Continental 19 Produktionsstätten und neun Forschungs- und Entwicklungszentren. Zu den jüngeren Investitionen auf dem dortigen Markt zählt unter anderem die Inbetriebnahme des Winter-Test-Centers für Automobilelektronik in Heihe im Februar 2012.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 39684530 / Zulieferer)