Suchen

Oberflächentechnik Schaeffler übernimmt SIA Naco

| Redakteur: Thomas Günnel

Die Schaeffler Gruppe hat das Unternehmen „SIA Naco Technologies“ in Riga, Lettland, übernommen. Naco Technologies verfügt laut Schaeffler über einzigartiges Know-how zur Entwicklung neuer Schichtsysteme im Bereich Oberflächentechnik.

Firmen zum Thema

Alexander Parfinovich, CEO von Naco Technologies, Dr. Yashar Musayev, Leiter Kompetenzzentrum Oberflächentechnik bei Schaeffler, und Professor Valery Mitin, Mitgründer von Naco (v.l.n.r.) freuen sich nach Abschluss der Vertragsverhandlungen auf die Zusammenarbeit.
Alexander Parfinovich, CEO von Naco Technologies, Dr. Yashar Musayev, Leiter Kompetenzzentrum Oberflächentechnik bei Schaeffler, und Professor Valery Mitin, Mitgründer von Naco (v.l.n.r.) freuen sich nach Abschluss der Vertragsverhandlungen auf die Zusammenarbeit.
(Foto: Schaeffler )

Das Start-up-Unternehmen „SIA Naco Technologies“ wurde im Jahr 2010 gegründet und beschäftigt aktuell sechs Mitarbeiter. Unter anderem entwickelte das Unternehmen das laut Schaeffler derzeit schnellste Verfahren bei der physikalischen Gasphasenabscheidung. Dieser Ansatz heißt auch PVD (Physical Vapour Deposition)-Technologie und soll die im Großserieneinsatz befindlichen Vakuum-Anlagen für PVD- und plasmaunterstützte PACVD-Verfahren bei Schaeffler ergänzen.

Über 40 Jahre Erfahrung in der Nano-Industrie

Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands und Vorstand Technologie: „Mit der Übernahme von Naco haben wir uns die Erfahrung und Kompetenz eines in Fachkreisen hochgeschätzten Wissenschaftlers, fünf sehr gut ausgebildete Spezialisten und eine neuartige Prototyp-PVD-Anlage gesichert.“ Der Wissenschaftler, namentlich Professor Valery Mitin, ist Mitgründer des Unternehmens SIA Naco und verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in Forschung, Entwicklung und der Produktion in der Nano-Industrie aus seiner Arbeit am „Moscow High Technology Science Research Institute of Non-organic Materials“. Zudem war Professor Mitin der weltweit erste Konstrukteur einer PVD-Anlage.

Schaeffler beschichtet selbst an weltweit über 20 Standorten in mehr als 50 Anlagen mit unterschiedlichen Methoden und Techniken, wie Spritz- und Lackierverfahren oder chemischen und physikalischen Verfahren, etwa PVD/PACVD.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43791486)