Suchen

Elektronik Scheibenwischer bei Gischt automatisch aktivieren

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

Semcon hat eine Software entwickelt, die mittels Kamera, Radar und Regensensoren Gischt erkennt, bevor sie auf der Scheibe auftrifft. Dadurch lassen sich die Scheibenwischer früher einschalten.

Firmen zum Thema

Die Software „ProActive Wipers“ von Semcon erkennt Gischt bevor sie auf der Scheibe auftritt und schaltet selbstständig die Scheibenwischer ein.
Die Software „ProActive Wipers“ von Semcon erkennt Gischt bevor sie auf der Scheibe auftritt und schaltet selbstständig die Scheibenwischer ein.
(Bild: Semcon)

Der schwedische Elektronikhersteller Semcon hat eine Software entwickelt, die aufwirbelnde Gischt auf der Straße erkennt, bevor sie auf der Frontscheibe auftrifft. Mittels bordeigener Kameratechnik, Sensorik und Radar der Fahrzeuge lassen sich beispielsweise die Regendusche des entgegenkommenden Lkw oder des vorausfahrenden Autos frühzeitig erkennen und die Scheibenwischer vorauseilend aktivieren. Das verhindert den unfreiwilligen Blindflug durch zu spät eingeschaltete Scheibenwischer. Die Software „ProActive Wipers“ nutzt die Regensensoren, um die Witterungsbedingungen zu analysieren und die Kamera und Radartechnik, um die Position in der Nähe befindlicher Fahrzeuge zu ermitteln. Bei einem Überholvorgang werden so frühzeitig die Scheibenwischer aktiviert.

Bildergalerie

Künftig soll die Technik auch helfen, Kameras und Sensoren hinter der Windschutzscheibe automatisierter Fahrzeuge von Schmutz und Wasser freizuhalten, um mögliche Sicherheitsrisiken zu minimieren.

(ID:44534869)