Suchen

Motorsport Engineering Toto Wolff verkauft Anteile an HWA

Redakteur: Wolfgang Sievernich

Der ehemalige stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzender hat seine Anteile am Motorsport-Unternehmen HWA komplett verkauft.

Toto Wolff hat seine Anteile an HWA komplett verkauft.
Toto Wolff hat seine Anteile an HWA komplett verkauft.
(Foto: Daimler)

Der jetzige Mercedes-Benz Motorsportchef und Executive Director des Mercedes Formel 1 Teams Toto Wolff, hat seine Anteile am Motorsport-Unternehmen HWA AG komplett verkauft. Der Österreicher hatte 49 Prozent der Unternehmensanteile im Jahr 2006 erstanden und hatte auch die Funktion des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden übernommen.

Gründer und Aufsichtsratsvorsitzende der HWA AG, Hans Werner Aufrecht nutzte die Chance und stockte seine Anteile am Unternehmen von 28 auf 40 Prozent auf. Der Kaufpreis je Aktie lag bei 18,00 Euro. Die Transaktion erfolgte im Rahmen der Neuordnung des Beteiligungsportfolios von Wolff.

Die Aktien der HWA AG notieren im Entry-Standard der Deutschen Börse. Ein Übernahmeangebot mit Überschreiten der Marke von 30 Prozent nach den Regeln des WpHG erfolgt daher nicht.

(ID:43424318)