Suchen

Zulieferer Voestalpine Rotec kauft Summo Corporation

| Redakteur: Jens Scheiner

Voestalpine Rotec hat die Summo Corporation erworben. Summo produziert Rohrkomponenten für die Automobilindustrie.

Firmen zum Thema

Voestalpine Rotec hat die kanadische Summo Corporation erworben.
Voestalpine Rotec hat die kanadische Summo Corporation erworben.
(Bild: Voestalpine)

Die zur Metal Forming Division gehörende Voestalpine Rotec hat die Summo Corporation mit Sitz im kanadischen Burlington erworben. Das Unternehmen produziert Rohrkomponenten für die Automobilindustrie und ergänzt damit das Voestalpine-Produktportfolio automotiver Sicherheitskomponenten. Die Voestalpine-Rotec-Gruppe beschäftigt sich bereits seit den 1980er-Jahren unter anderem mit Produktlösungen im Bereich passiver Sicherheit. Auch die kanadische Summo Corp., die künftig als „Voestalpine Rotec Summo Corp“ firmiert, produziert in diesem Produktsegment unter anderem Sicherheitsbauteile wie Komponenten für Airbags, Gurt- und Sitzsysteme.

Summo verfügt über je einen Produktionsstandort in Burlington, Kanada und Monterrey, Mexiko. Zuletzt erzielte das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 40 Millionen Euro, es beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Voestalpine Rotec war bereits bisher in Nordamerika mit einem Produktionsstandort in Lafayette, Indiana (USA) vertreten. Durch die Akquisition verfügt das Unternehmen künftig über je einen Produktionsstandort in den Ländern USA, Kanada und Mexiko.

(ID:44219310)