Suchen

Automobilzulieferer ZF lässt sich bei Vinfast nieder

Autor / Redakteur: Ampnet/ Jri / Maximiliane Reichhardt

Der Automobilzulieferer ZF hat sein erstes Werk in Vietnam eröffnet: Die Betriebsstätte befindet sich in Haiphong auf dem Gelände des ZF-Kunden Vinfast.

Firmen zum Thema

Die Eröffnung des vietnamesischen ZF-Werks Haiphong.
Die Eröffnung des vietnamesischen ZF-Werks Haiphong.
(Bild: ZF)

ZF hat sein erstes Werk in Vietnam errichtet: Die Betriebsstätte in Haiphong befindet sich auf dem Gelände des Autoherstellers Vinfast auf der Insel Cat Hai vor der Nordküste des Landes. Dort werden bedarfsorientiert nach dem Just-in-Time-Prinzip Fahrwerkmodule für den Kunden gefertigt. Das Investitionsvolumen liegt bei mehr als 25 Millionen Euro.

ZF: 38 Aufträge pro Stunde im neuen Werk

Die vietnamesische Automobilbranche gehört zu den am schnellsten wachsenden Märkten in Südostasien. Das Werk in Haiphong ist ein Beispiel für die „Local for local“-Strategie des ZF-Konzerns. In dem Werk, das auf einer Fläche von rund 44.000 Quadratmetern neben der Anlage des Kunden erbaut wurde, können laut ZF 38 Aufträge pro Stunde erledigt werden.

(ID:46228379)