Suchen

Engineering-Dienstleister AKKA übernimmt Luft- und Raumfahrtspezialist PDS Tech

Autor: Jens Scheiner

Im Zuge des Strategieplans Clear 2022 hat der Entwicklungsdienstleister AKKA das US-amerikanische Unternehmen PDS Tech gekauft. PDS Tech ist Engineering- und F&E-Dienstleistungsunternehmen und auf Luft- und Raumfahrt spezialisiert.

Firma zum Thema

Entwicklungsdienstleister AKKA hat im Zuge des Strategieplans Clear 2022 PDS Tech, ein in den USA führendes Unternehmen für Engineering- und F&E- Dienstleistungen und auf Luft- und Raumfahrt spezialisiert, übernommen.
Entwicklungsdienstleister AKKA hat im Zuge des Strategieplans Clear 2022 PDS Tech, ein in den USA führendes Unternehmen für Engineering- und F&E- Dienstleistungen und auf Luft- und Raumfahrt spezialisiert, übernommen.
(Bild: AKKA Technologies)

Der Entwicklungsdienstleister Akka Technologies übernimmt PDS Tech, ein US-amerikanisches Unternehmen für Engineering- und F&E- Dienstleistungen und auf Luft- und Raumfahrt spezialisiert. Dies geschieht vor dem Hintergrund des jüngst eingeführten Strategieplans „Clear 2022“, in dem Akka das Ziel vorgibt, Aktivitäten in den Vereinigten Staaten – neben denen auf dem französischen und deutschen Markt – zur dritten Säule ihres internationalen Wachstums zu machen.

Mit diesem Schritt erhält AKKA Zugang zu einem Portfolio namhafter OEM-Kunden und Akteure in der Luft- und Raumfahrtfahrtindustrie. Wie der Engineering-Dienstleister mitteilte, ist die Übernahme der PDS Tech nur der erste Schritt zur Beschleunigung der Entwicklungen am nordamerikanischen Markt.

Der Abschluss der Transaktion, welche voraussichtlich im dritten Quartal stattfinden wird, steht unter dem Vorbehalt der Erfüllung aller Vertragsklauseln und der Genehmigung seitens der zuständigen Behörden.

Über PDS Tech

Das 1977 gegründete Unternehmen PDS Tech hat seinen Sitz in Dallas, Texas. Seine Geschäftstätigkeit deckt die gesamten Vereinigten Staaten ab. PDS Tech ist ein Spezialanbieter im Bereich Engineering und beschäftigt 2.600 Mitarbeiter. Der Entwicklungsdienstleister erzielte 2017 einen Umsatz von 260 Millionen US-Dollar. PDS Tech ist für die Bereiche Luftfahrt, Raumfahrt, Telekommunikation, Energie und den Dienstleistungsbereich tätig.

(ID:45340993)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE