Suchen

Personalien Benteler besetzt Führungspositionen neu

| Redakteur: Jens Scheiner

Das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen Benteler besetzt zahlreiche Führungspositionen neu. Hierbei setzt der Zulieferer verstärkt auf Mitarbeiter aus den eigenen Reihen.

Firmen zum Thema

Ralf Göttel wurde vom Aufsichtsrat zum 1. April 2017 als Vorstandsvorsitzender der Benteler International AG berufen.
Ralf Göttel wurde vom Aufsichtsrat zum 1. April 2017 als Vorstandsvorsitzender der Benteler International AG berufen.
(Bild: Benteler)

Der Zulieferer Benteler besetzt zahlreiche Führungspositionen neu. Wie der Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 16. Dezember beschlossen hatte, wechselt Hubertus Benteler wie angekündigt zum 1. April 2017 vom Vorstand in den Aufsichtsrat der Benteler International AG. Ebenfalls zum 1. April übernimmt Ralf Göttel den Vorsitz des Vorstandes des Technologiekonzerns. Der 50-jährige Göttel ist derzeit als CEO der mit rund 75 Prozent Anteil am Gesamtumsatz größten Division Benteler Automotive tätig. Mit der Berufung von Göttel zum Vorstandsvorsitzenden ergeben sich weitere Veränderungen in der Division Benteler Automotive:

Laurent Favre (45) übernimmt zum 1. April 2017 den Posten des CEO. Der gebürtige Franzose ist seit 2012 in der Division Automotive und dort seit 2014 Mitglied der Geschäftsführung. Oliver Lang (52), Executive Vice President (EVP) Business Unit Engine & Exhaust Systems verstärkt zum 1. April 2017 als Chief Technical Officer (CTO) das Führungsgremium der Division.

Guido Huppertz (48) wird Finanzvorstand. Er ist seit mehr als 15 Jahren für die Benteler-Gruppe tätig und leitet seit 2012 den Bereich Corporate Finance, Controlling und Accounting bei der Benteler International AG. Der genaue Zeitpunkt des Wechsels wird noch bekanntgegeben. Isabel Diaz Rohr, die bereits seit Januar 2016 zum Führungsgremium gehört, bleibt unverändert Vorstand für die Bereiche Personal, Kommunikation/Marketing und IT.

Boris Gleißner (54), Co-Chairman, Finanzvorstand der Benteler International AG und seit 2013 Mitglied des Vorstandes, wird das Unternehmen in bestem Einvernehmen und auf eigenen Wunsch verlassen. Der genaue Zeitpunkt seines Ausscheidens wird noch bekanntgegeben. Er übergibt die Geschäfte sukzessive an Guido Huppertz.

(ID:44450736)