Suchen

Automobilzulieferer

Benteler eröffnet weiteres Werk in Spanien

| Redakteur: Maximiliane Reichhardt

Benteler eröffnet sein achtes spanisches Werk im galizischen Mos. Der Automobilzulieferer fertigt dort Hinderachsenkomponenten für eine neue Plattform der PSA-Gruppe.

Firmen zum Thema

Benteler wird in Mos für den weltweit tätigen Automobilhersteller PSA Hinterachskomponenten für eine neue Plattform produzieren.
Benteler wird in Mos für den weltweit tätigen Automobilhersteller PSA Hinterachskomponenten für eine neue Plattform produzieren.
(Bild: OCreacion)

Benteler eröffnete am Mittwoch (19. Juni) ein neues Werk in Mos, Spanien. Der Automobilzulieferer will hier für den Automobilhersteller PSA Hinterachskomponenten für eine neue Plattform produzieren. Das achte Benteler-Werk in Spanien liegt in der Nähe von Vigo, es soll seinen Betrieb im Juli 2019 aufnehmen und eine Fläche von 12.000 Quadratmetern haben. Die Produktion in Mos werde sich auf das Schweißen, Lackieren und Laserschneiden konzentrieren. Der neue Standort schafft 175 zusätzliche Arbeitsplätze in der Region Galizien.

Smart Factory

Als die erste „Smart Factory“ von Benteler in der Region Südeuropa sei der neue Standort mit modernsten digitalen Technologien ausgestattet. Dazu zählen laut Benteler zum Beispiel:

  • Autonome intelligente Fahrzeuge (AIV)
  • Die Maschinen im Werk überwachen ihren eigenen Status und fordern rechtzeitig eine Wartung an
  • Big Data-Architekturen bieten die Möglichkeit, große Datenmengen auszuwerten und zu verarbeiten.
  • Das Werk nutzt den 3-D-Druck zur Herstellung von Werkzeugen und Materialien.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45986032)