Suchen

Neue Mobilität BMW kauft Parkmobile LLC

Redakteur: Svenja Gelowicz

Die BMW Group hat im Januar 2018 Parkmobile LLC, einen Anbieter mobiler Parkdienstleistungen in Nordamerika, übernommen. Mit der Akquisition will das Unternehmen sein Angebot an Mobilitätsservices weiter ausbauen.

Firmen zum Thema

Die BMW Group hielt schon seit 2014 eine Minderheitsbeteiligung an Parkmobile LLC.
Die BMW Group hielt schon seit 2014 eine Minderheitsbeteiligung an Parkmobile LLC.
(Bild: BMW)

BMW übernimmt den laut eigener Angaben größten Anbieter mobiler Parkdienstleistungen in Nordamerika, Parkmobile LLC. Bereits seit 2014 halten die Münchner eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern und Sitz in Atlanta, Georgia. Außerdem hatte BMW bereits den europäischen Parkmobile-Zweig übernommen, zu dem der Anbieter Parknow gehört.

Parkmobile LLC bietet seinen Service in mehr als 300 US-Städten an, darunter in Metropolen wie New York, Philadelphia und Phoenix. Mit der Übernahme von Parkmobile LLC will BMW sein Angebot an Mobilitätsdienstleistungen weiter ausbauen. In Europa und Nordamerika erreiche Parkmobile insgesamt über 22 Millionen Kunden und bietet digitale Parklösungen in mehr als 1.000 Städten an.

On-Street und Off-Street

Der Mobilitätsservice von Parkmobile richtet sich an Fahrer aller Automarken und ermöglicht das ticket- und bargeldlose Parken am Straßenrand (On-Street) per App oder im Auto. Beim Parken in Parkhäusern (Off-Street) unterstützt der Service die Suche, das Reservieren und Bezahlen von Parkplätzen.

(ID:45092061)