Suchen

Interieur Coindu eröffnet neuen Standort in Mexiko

| Redakteur: Jens Scheiner

Der Automobilzulieferer Coindu eröffnete ein neues Werk in Mexiko. Der neue Standort befindet sich in Tlaxcala, etwa 150 Kilometer von Mexico City entfernt gelegen.

Firmen zum Thema

Der Automobilzulieferer Coindu eröffnete ein neues Werk in Mexiko. Der neue Standort befindet sich in Tlaxcala, etwa 150 Kilometer von Mexico City entfernt gelegen.
Der Automobilzulieferer Coindu eröffnete ein neues Werk in Mexiko. Der neue Standort befindet sich in Tlaxcala, etwa 150 Kilometer von Mexico City entfernt gelegen.
(Foto: Coindu)

Wie das Unternehmen mitteilte fertigt es aktuell an dem neuen Standort die ersten Vorserienumfänge im Interieur-Bereich für einen deutschen Premiumhersteller. Seit Anfang Juli hat das erste Team mit dem Training unter der Leitung erfahrener Kolleginnen und Kollegen aus den bestehenden portugiesischen Standorten begonnen. Bis zum Jahresende ist die Einstellung weiterer 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geplant. Die Anlage verfügt momentan über eine Lectra Zuschnittanlage sowie 17 Nähmaschinen. Die Lieferung von zusätzlichem Equipment soll im September erfolgen.

Mit Wirkung zum 1. Juli 2015 wurde Stephan C. Kratzer zum Geschäftsführer der Coindu Deutschland GmbH ernannt.
Mit Wirkung zum 1. Juli 2015 wurde Stephan C. Kratzer zum Geschäftsführer der Coindu Deutschland GmbH ernannt.
(Foto: Coindu)

Neuer Geschäftsführer für Coindu Deutschland

In Folge der Expansion wurde mit Wirkung zum 1. Juli 2015 Stephan C. Kratzer zum Geschäftsführer der Coindu Deutschland GmbH ernannt. Parallel bekleidet der gebürtige Regensburger die Funktion des Sales Directors für die Coindu-Gruppe. Seine berufliche Laufbahn begann Kratzer 1988 bei der Daimler AG, im Anschluss wechselte er 1995 in die Automobilzulieferindustrie. Der Einstieg in den Interieur-Bereich erfolgte vor 12 Jahren bei Eagle Ottawa als VP Sales & Product Development für die Regionen Europa und Südafrika. Seit 2008 war Stephan C. Kratzer bei der Car Trim Gruppe in leitender Position tätig, zuletzt als Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Entwicklung.

Über Coindu

Coindu ist ein Automobilzulieferer im Interieur-Bereich. Gegründet im Jahre 1988 mit Sitz in Joane, Portugal, verfügt das Unternehmen nach eigenen Angaben über eine wachsende Anzahl an Vertriebs- und Entwicklungszentren mit Produktionsstätten in Portugal, Rumänien und in Mexiko. Wie das Unternehmen mitteilte zählen die deutschen Fahrzeughersteller Audi, BMW und Volkswagen zu den wichtigsten Kunden der Coindu-Gruppe. Neben diesen Herstellern konnte mit Porsche ein weiterer Kunde gewonnen werden.

(ID:43549390)