Supplier of the Year 2014

Continental prämiert beste Lieferanten

| Redakteur: Jens Scheiner

Die besten Zulieferer 2014: Continental hat den jährlichen Award an seine Zulieferer verliehen.
Die besten Zulieferer 2014: Continental hat den jährlichen Award an seine Zulieferer verliehen. (Foto: Continental)

Bereits seit dem Jahr 2008 zeichnet die Continental Automotive Group jeweils im Frühsommer ihre Lieferanten mit den „Supplier of the Year“-Awards aus.

Der Zulieferer ermittelt die Preisträger durch eine systematische Bewertung aller rund 900 Zulieferer der Continental Automotive Group. Bekanntgegeben und geehrt wurden die „Supplier of the Year 2014“ im Rahmen des zweitägigen „International Purchasing Manager Meetings“ in Düsseldorf, bei dem sich 160 Continental-Einkäufer aus aller Welt über Strategien im Zuliefererbereich austauschten. Die Awards überreichten Dr. Elmar Degenhart, Vorstandsvorsitzender der Continental AG, und Günter Fella, Einkaufsleiter von Continental Automotive. „Continental hat ein klares Ziel: Wir wollen zum führenden Technologie-Unternehmen in der Automobilzulieferindustrie werden“, sagte Degenhart. „Dieses Ziel können wir nur in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit unseren erstklassigen Lieferanten erreichen.“

Sonderpreis für Qualität

Bei der jährlichen Evaluierung werden die Zulieferunternehmen in den Kategorien Qualität, Technologie, Logistik sowie Kosten und Einkaufskonditionen bewertet. Vergeben wurden die Preise in diesem Jahr in den sechs Bereichen Elektronik, Elektromechanik, Metall, Kunststoff und Gummi, Investment- und Engineering-Dienstleistungen sowie divisionsspezifische Lösungen – die Continental Automotive Group gliedert sich in die Divisionen Chassis & Safety, Powertrain und Interior. Neben diesen regulären Preiskategorien gibt es seit fünf Jahren den Sonderpreis „Quality Award“, der außergewöhnliche Leistungen auf dem Gebiet der Qualitätssteigerung würdigt und mit dem Continental seinen hohen Qualitätsanspruch unterstreicht.

Die Gewinner

Den „Quality Award 2014“ erhielt das Unternehmen Truly, das Continental mit Liquid Crystal Displays (LCD) beliefert. Im Bereich Elektronik gingen die Automotive „Supplier of the Year 2014“ Awards an NCC (Capacitors), Rohm (Discretes & Standard ICs) und NXP (Power Devices), in der Elektromechanik an LG Innotek (Connectivity) und Schweizer (Standard PCBs). In der Kategorie Metall wurden Csaba (Casting) und Erdrich Umformtechnik (Stamped Parts) prämiert, im Bereich Kunststoff und Gummi MI Technologies (Plastic Components) und Heraeus (Product related Auxiliaries). Die Awards für Investment- und Engineering-Dienstleistungen erhielten Alten (Engineering Services) und Fuji (Automatic Insertion Machine). Ausgezeichnet für divisionsspezifische Lösungen wurden bei Chassis & Safety Nisshinbo (Aluminium Extrusion and Precision Machining), bei Interior Boe-La (Dials) und bei Powertrain Erkert (Injectors, Forgings, Treatments).

Insgesamt kaufte die Continental Automotive Group nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr von ihren weltweit mehr als 4.000 Zulieferern Rohstoffe, Komponenten und Dienstleistungen im Gesamtwert von rund 12,2 Milliarden Euro ein.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43509539 / Zulieferer)