Suchen

Elektronik Cree verkauft LED-Geschäft an Smart Global Holdings

Autor: Jens Scheiner

Cree verkauft sein LED-Geschäft an Smart Global Holdings. Damit will sich Cree künftig als reiner Halbleiterhersteller positionieren und auf Segmente wie E-Fahrzeuge, 5G und industrielle Anwendungen fokussieren.

Firma zum Thema

Cree verkauft sein LED-Geschäft und positioniert sich als reiner globaler Halbleiterhersteller auf dem Markt.
Cree verkauft sein LED-Geschäft und positioniert sich als reiner globaler Halbleiterhersteller auf dem Markt.
(Bild: Cree)

Cree verkauft seinen Geschäftsbereichs für LED-Produkte (Cree LED) an Smart Global Holdings für bis zu 300 Millionen US-Dollar. Zu den Produktpaletten von Cree LED gehören LED-Chips und Hochleistungs-LED-Komponenten.

Das Geschäft umfasst eine erste Barzahlung von 50 Millionen US-Dollar bei Vertragsabschluss und 125 Millionen US-Dollar bei Fälligkeit eines von Smart an Cree gewährten Verkäuferdarlehens im August 2023. Cree hat außerdem die Möglichkeit, eine sogenannte Earn-out-Zahlung von bis zu 125 Millionen US-Dollar zu erhalten, die auf der Umsatz- und Bruttogewinnentwicklung von Cree LED in den ersten vollen vier Quartalen nach Abschluss der Transaktion basiert und ebenfalls in Form eines dreijährigen Verkäuferdarlehens zu zahlen ist.

Fokus auf das Halbleitergeschäft

„Wir freuen uns, den Verkauf des Geschäftsbereichs für LED-Produkte an Smart bekannt geben zu können. Er stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein auf unserem Weg zur Entwicklung eines reinen globalen Halbleiterunternehmens dar“, sagte Cree-CEO Gregg Lowe. Diese Transaktion ermögliche eine klare strategische Fokussierung, um den Übergang der Industrie von Silizium zu Siliziumkarbid voranzutreiben.

Die Übernahme hängt von den erforderlichen behördlichen Genehmigungen und der Einhaltung der üblichen Abschlusskriterien ab und soll im ersten Kalenderquartal des Jahres 2021 finalisiert werden. Nach Abschluss der Transaktion wird Smart den Markennamen Cree LED lizenzieren und in das eigene Geschäftsportfolio aufnehmen.

(ID:46943582)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE