Suchen

Personalie Darren Roos ist neuer CEO von IFS

| Redakteur: Jens Scheiner

IFS hat Darren Roos zum neuen Chief Executive Officer ernannt. Roos tritt seinen neuen Posten zum 1. April 2018 an und folgt auf Alastair Sorbie, der zum Ende des ersten Quartals 2018 in den Ruhestand eintritt.

Firmen zum Thema

Der Aufsichtsrat von IFS hat Darren Roos zum neuen CEO ernannt.
Der Aufsichtsrat von IFS hat Darren Roos zum neuen CEO ernannt.
(Bild: IFS)

Der Aufsichtsrat von IFS hat Darren Roos zum neuen CEO ernannt. Er folgt auf den bisherigen CEO Alastair Sorbie, der zum Ende des ersten Quartals 2018 in den Ruhestand eintritt. Roos ist eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit auf dem Gebiet der Unternehmenssoftware und verantwortete zuletzt das weltweite Cloud-ERP-Geschäft von SAP. Zuvor baute er die internationalen Aktivitäten der Software AG aus, wodurch das Unternehmen seine Größe verdreifachen konnte.

„Ich freue mich sehr und empfinde es als Privileg, die IFS in die nächste Phase ihrer Geschichte führen zu dürfen“, sagt Roos. „Ich werde meine ganze Erfahrung für Wachstum, Cloud-Business und den Aufbau hochleistungsfähiger Teams einbringen, damit sich IFS erfolgreich weiterentwickelt.“

(ID:45201525)