Fahrzeugsicherheit Das sind die besten Autos beim Euro-NCAP-Crashtest

Von Andreas Wehner

33 Autos durchliefen im vergangenen Jahr den Euro-NCAP-Crashtest. Davon schafften 22 die Höchstwertung von fünf Sternen. Jetzt hat die Sicherheitsorganisation die Besten in den getesteten Fahrzeugklassen veröffentlicht.

Firmen zum Thema

Der Mercedes EQS erreichte im Euro-NCAP-Crashtest 96 Prozent beim Insassenschutz (Erwachsene), 91 Prozent beim Schutz mitfahrender Kinder, 76 Prozent beim Fußgängerschutz und 80 Prozent bei der Sicherheitsausstattung.
Der Mercedes EQS erreichte im Euro-NCAP-Crashtest 96 Prozent beim Insassenschutz (Erwachsene), 91 Prozent beim Schutz mitfahrender Kinder, 76 Prozent beim Fußgängerschutz und 80 Prozent bei der Sicherheitsausstattung.
(Bild: Euro NCAP)

Der Mercedes EQS ist das von Euro-NCAP am besten getestete Elektroauto des vergangenen Jahres. Wie die Sicherheitsorganisation am Dienstag mitteilte, war die Limousine gleichzeitig das sicherste Auto in der Oberklasse.

Der EQS erreichte im Crashtest beim Insassenschutz für Erwachsene 96 Prozent, die Sicherheit für Kinder bewertete Euro-NCAP mit 91 Prozent. Beim Fußgängerschutz schaffte der Mercedes 76 Prozent, bei der Sicherheitsausstattung 80 Prozent.

Bildergalerie

Euro-NCAP vergab die Auszeichnung „Best in Class“ in insgesamt sechs Kategorien. Der ebenfalls elektrisch angetriebene Skoda Enyaq iV holte den Sieg bei den großen SUVs, während sich bei den kompakten SUVs der Nissan Qashqai durchsetzte. An der Spitze der Kleinwagen rangiert der Skoda Fabia, als bester kompakter Van wurde der Toyota Yaris Cross ausgezeichnet.

Insgesamt ließ Euro-NCAP im vergangenen Jahr 33 Modelle gegen die Wand fahren. 22 erreichten im Crashtest die Höchstwertung von fünf Sternen.

Da die Sterne-Bewertungen nicht direkt zwischen verschiedenen Fahrzeugkategorien verglichen werden können, veröffentlicht Euro-NCAP jährlich eine Liste der Klassensieger. Und da die Anforderungen jedes Jahr strenger werden, vergleicht die Organisation die Klassenbesten nur innerhalb eines Kalenderjahres, sodass alle Fahrzeuge nach denselben Standards bewertet wurden.

(ID:47912676)