Andreas Wehner ♥ Automobil Industrie

Andreas Wehner

Redakteur Newsdesk Automotive

hat Politische Wissenschaft in Würzburg studiert. Bereits während des Studiums arbeitete er als Lokaljournalist. Seine ersten Schritte als Motorjournalist machte er bei „Wielands Autoführer“, bevor er im Verlag Heinrich Vogel in München unter anderem für die „Verkehrsrundschau“ tätig war.

Seit August 2005 versorgt er die Leser des »kfz-betrieb« täglich mit Nachrichten aus der Autobranche. Seit April 2021 arbeitet er als Redakteur Newsdesk Automotive zusätzlich für die Medienmarken »Automobil Industrie«, »Fahrzeug+Karosserie« und »Next Mobility«. Er ist Spezialist für die koreanischen Hersteller Hyundai, Kia, Genesis und Ssangyong sowie die Marken des BMW-Konzerns. Zudem befasst er sich intensiv mit chinesischen Fabrikaten.

Erstes Auto: Citroën AX
Fährt gerade: Mazda MX-5 RF
Würde gerne fahren: Immer Mazda MX-5 RF

Artikel des Autors

Kia bringt im kommenden Jahr den EV9. Das Serienmodell soll sich äußerlich nur wenig vom bislang bekannten Konzeptauto unterscheiden.
Großes Elektro-SUV

Kia EV9 startet 2023

Im Herbst zeigte Kia in Los Angeles die Studie EV9. Jetzt ist klar: Das Elektro-SUV startet im kommenden Jahr – auch auf dem deutschen Markt. Und es wird sich zumindest äußerlich im Vergleich zur Studie kaum verändern.

Weiterlesen
Künftig ist das Toyota-Logo zweidimensional.
Wirtschaft

Neues Logo bei Toyota

Der japanische Autobauer Toyota ändert sein Markenemblem und folgt dabei dem Trend zur Zweidimensionalität. An den Fahrzeugen und bei der Signalisation der Handelsbetriebe ändert sich zunächst nichts.

Weiterlesen
Wirtschaft

Wirtschaftsweise lehnen Autokaufprämie ab

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung warnt in der Coronakrise davor, dem Druck einzelner Branchen nachzugeben. Stattdessen setzen die Experten auf verschiedene übergreifende Maßnahmen zur Entlastung von Wirtschaft und Haushalten.

Weiterlesen