Suchen
 Andreas Wehner ♥ Automobil Industrie

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«

hat Politische Wissenschaft in Würzburg studiert. Bereits während des Studiums arbeitete er als Lokaljournalist. Seine ersten Schritte als Motorjournalist machte er bei „Wielands Autoführer“, bevor er im Verlag Heinrich Vogel in München unter anderem für die „Verkehrsrundschau“ tätig war. Seit 2005 versorgt er die Leser des »kfz-betrieb« mit Nachrichten und ist Spezialist für die koreanischen Marken Hyundai, Kia und Ssangyong sowie die Marken des BMW-Konzerns.

Artikel des Autors

Honda wolle sein Werk in Swindon unter anderem wegen des drohenden harten Brexits schließen.
Wirtschaft

Honda schließt britisches Autowerk

Der japanische Autobauer Honda will sein Werk im englischen Swindon 2021 dicht machen und sich auf Produktionsstätten mit einem höheren Produktionsvolumen konzentrieren. Auch für das Werk in der Türkei haben die Japaner Veränderungen angekündigt.

Weiterlesen
DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch.
Umweltdebatte

DUH schießt gegen Scheuer

Der Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch, hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in einem Interview vorgeworfen, in der Debatte um Tempolimit und Schadstoffgrenzwerte wie ein Vertreter der Autoindustrie zu agieren.

Weiterlesen
SUVs wie der neue X2 sollen das geplante Wachstum von BMW in diesem Jahr wesentlich voranbringen.
Wirtschaft

BMW peilt mit SUVs neues Rekordjahr an

BMW erklärt 2018 zum „Year of X“ und will vor allem dank neuer SUV-Modelle bei Absatz und Umsatz zulegen. Trotz erneut steigender Ausgaben für Forschung und Entwicklung soll auch das Ergebnis mindestens den Rekordwert des Jahres 2017 erreichen.

Weiterlesen