Suchen

Wirtschaft

Der neue Astra wird in Rüsselsheim gebaut

| Redakteur: Sven Prawitz

Der Automobilhersteller Opel einigt sich mit dem Betriebsrat und der IG Metall. Damit kommt die Produktion des Opel Astra wieder zurück nach Rüsselsheim.

Firmen zum Thema

Das Opel-Werk in Rüsselsheim.
Das Opel-Werk in Rüsselsheim.
(Bild: Opel Automobile)

Der Opel Astra kommt zurück nach Rüsselsheim: Die PSA-Gruppe werde wie geplant in das hessische Werk investieren. Dank einer Vereinbarung mit dem Betriebsrat und der IG Metall wird die nächste Generation des Opel Astra ab dem Jahr 2021 in Rüsselsheim produziert, teilte Opel heute (26. Juni) mit. Damit sei die Zukunft des Werks nachhaltig gesichert. Möglich wurde die Entscheidung durch weitere Verbesserungen von Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit des Werks, heißt es in einer Mitteilung des Automobilherstellers.

„Diese Investition ermöglicht den Betrieb in zwei Schichten und sichert die Zukunft des Rüsselsheimer Werks nachhaltig“, sagte Opel-Chef Michael Lohscheller. Die mit den Sozialpartnern gefundene Einigung ermöglicht Mitarbeitern des Fahrzeugwerks bis einschließlich Jahrgang 1963, an einem Altersteilzeitprogramm teilzunehmen. Darüber hinaus wird das Freiwilligenprogramm für Mitarbeiter im Fahrzeugwerk wieder geöffnet. Gemäß der Vereinbarung werden in den nächsten Jahren zudem 120 Auszubildende pro Jahr in Rüsselsheim eingestellt.

„Große Fortschritte“ im Werk Rüsselsheim

„Das Werk Rüsselsheim hat in den Bereichen Wettbewerbsfähigkeit, Effizienz und Qualität große Fortschritte gemacht“, sagte Yann Vincent, Executive Vice President Manufacturing & Supply Chain der Groupe PSA. „Ich zähle darauf, dass das Werk Rüsselsheim seinen Beitrag zur Produktion der nächsten Astra-Generation leistet.“

Der nächste Astra basiert auf der EMP2-Plattform von PSA. Damit könne das Kompaktklassemodell auch in einer elektrifizierten Variante in Rüsselsheim entstehen. Der Opel Astra wird derzeit in Ellesmere Port (UK) und Gliwice (Polen) gebaut. Das Fahrzeug wurde bereits zwischen 2009 und 2015 im Rüsselsheimer Werk produziert. Auch der Insignia wird laut Opel weiterhin in Rüsselsheim hergestellt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45997228)