Suchen

Wirtschaft E.Go Mobile: Investor übernimmt das Ruder – neuer Chef löst Schuh ab

| Autor: Svenja Gelowicz

Der Aachener E-Autobauer hat einen Käufer gefunden. Der stellt das Unternehmen nun neu auf. Schnellstmöglich will E.Go Mobile auch wieder Autos fertigen.

Firmen zum Thema

E.Go Mobile will auch bald wieder Autos fertigen.
E.Go Mobile will auch bald wieder Autos fertigen.
(Bild: E.Go Mobile AG)

Das Aachener E-Auto-Unternehmen E.Go Mobile hat einen Investor gefunden. Der holländische Kapitalgeber nd Industrial Investments B.V. steigt als Mehrheitsaktionär bei dem Unternehmen ein, dass von Günther Schuh im Jahr 2015 gegründet wurde. Das hat E.Go Mobile am Montag (31. August) mitgeteilt. Den Kaufpreis nennen die Unternehmen nicht. Ab September gibt es in diesem Zuge auch eine neue Struktur als europäische SE: Die „Next.E.Go Mobile SE“ übernimmt das Geschäft mit allen Tochtergesellschaften und Mitarbeitern durch einen Betriebsübergang.

Als neuen Chef setzen die Investoren Ulrich Herrmann ein, ehemaliger Vorstand bei Heidelberger Druckmaschinen. Der bisherige CEO Günther Schuh übernimmt den Vorsitz des Verwaltungsrats.

E.Go Mobile galt schon vor der Coronakrise als angeschlagen. Seine selbstgesteckten Verkaufsziele verfehlte der Autobauer, die bereits nach unten korrigierten anvisierten 600 Einheiten konnte E.Go nicht in den Markt bringen. Die Pandemie verschärfte den Druck, im April meldete das Unternehmen Insolvenz an. Im Rahmen eines Schutzschirmverfahrens wollte Schuh das Unternehmen neu aufstellen und neue Investoren finden. „Wir gehen in ein eigenverwaltetes Verfahren, dass uns die Gelegenheit zur Restrukturierung und Neuordnung unserer Finanzen gibt“, sagte Schuh damals dem „Handelsblatt“.

E.Go Mobile will wieder produzieren

Nun soll auch die Produktion der Stromer wieder anlaufen. Sobald die Zulassung als Fahrzeughersteller für die neue Gesellschaft vorliegt und die Lieferantenverträge umgestellt sind, soll im Werk Aachen Rothe Erde die Fertigung wieder losgehen. Service und Vertrieb seien bereits wieder aktiv.

(ID:46835113)

Über den Autor

 Svenja Gelowicz

Svenja Gelowicz

Autojournalistin