Suchen

Leichtbau ElringKlinger erhält Leichtbau-Großserienauftrag

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

Der Auftrag umfasst ein Volumen von mehr als 100 Millionen Euro bis zum Jahr 2024.

Firmen zum Thema

ElringKlinger fertigt für Brose Türmodul-Träger aus Organoblechen für ein Fahrzeug der Kompaktklasse. Das Auftragsvolumen beträgt über 100 Millionen Euro.
ElringKlinger fertigt für Brose Türmodul-Träger aus Organoblechen für ein Fahrzeug der Kompaktklasse. Das Auftragsvolumen beträgt über 100 Millionen Euro.
(Bild: Brose)

Der Automobilzulieferer ElringKlinger hat einen volumenstarken Serienauftrag des Zulieferers Brose erhalten. Gefertigt werden Türmodul-Träger aus Organoblechen für ein Fahrzeug der Kompaktklasse. Das Auftragsvolumen beträgt mehr als 100 Millionen Euro bis zum Jahr 2024.

Die Produktion beginnt Ende 2017 am Standort Ungarn. Mexiko und China folgen 2018. Während die Produktionsstätten in Ungarn und Mexiko erweitert werden, soll in China ein neuer Standort gegründet werden.

"Der Großauftrag bestätigt unsere Forschungsleistungen mit neuartigen Faserverbundwerkstoffen und unterstreicht unsere Kompetenz bei Leichtbaukomponenten", betont Dr. Stefan Wolf, Vorsitzender der Vorstands. Mit dem Träger für Türmodule hat ElringKlinger ein weiteres Strukturbauteil im Produktportfolio, das in der Fahrzeugkarosserie eingesetzt wird.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44094314)