Suchen

Personalien Engelbrecht neuer Geschäftsführer bei Ebm-Papst

| Redakteur: Jens Scheiner

Raymond Engelbrecht ist seit März Geschäftsführer von Ebm Papst. Dirk Schallock hat das Unternehmen zum Ende Februar verlassen.

Firmen zum Thema

Raymond Engelbrecht ist seit 1. März Geschäftsführer von Ebm-Papst.
Raymond Engelbrecht ist seit 1. März Geschäftsführer von Ebm-Papst.
(Bild: Ebm-Papst )

Raymond Engelbrecht, 45, ist seit 1. März Geschäftsführer bei Ebm Papst. Engelbrecht ist seit vier Jahren als Geschäftsbereichsleiter für die Produktionen des Schwarzwälder Tochterunternehmens verantwortlich. Seit dem Jahr 2016 ist der Diplom-Volkswirt zudem stellvertretender Geschäftsführer und Finanz-Chef. Dirk Schallock, 50, hat Ebm-Papst auf eigenen Wunsch zum 28. Februar verlassen. Schallock verantwortete das zur Mulfinger-Ebm-Papst-Gruppe zählende Tochterunternehmen seit dem Jahr 2009. Wie der Zulieferer mitteilte, trug Schallock entscheidend zur Entwicklung des Unternehmens bei. Das Unternehmen will seine Geschäftsführung künftig mit einer Doppelspitze ausbauen.

Über Raymond Engelbrecht

Raymond Engelbrecht, geboren in Windsor/England, studierte Volkswirtschaft an der Universität Freiburg. Seine erste Berufserfahrung sammelte er in der L-Bank Karlsruhe im Bereich IT. Nach 15 Jahren in unterschiedlichen Führungspositionen im In- und Ausland in den Bereichen Finanzen und Supply Chain in der Beiersdorf-Gruppe übernahm er im Jahr 2013 die Funktion des Geschäftsbereichsleiters Produktion bei Ebm-Papst. Seit 2016 hat der Diplom-Volkswirt zusätzlich die Funktion des Finanz-Chefs und des stellvertretenden Geschäftsführers bei „epS“ inne.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44590293)