Suchen

Personalien Erweiterung der Geschäftsführung bei Preh Car Connect

| Redakteur: Jens Scheiner

Aufgrund des starken Marktwachstums wird die Geschäftsführung der Preh Car Connect GmbH neu aufgestellt und erweitert.

Firmen zum Thema

Preh Car Connect stellt seine Geschäftsführung neu auf. Dr. Ralf Voß, Stefan Gottschlag und Chris Wenzel sind die neuen Mitglieder in der Geschäftsführung.
Preh Car Connect stellt seine Geschäftsführung neu auf. Dr. Ralf Voß, Stefan Gottschlag und Chris Wenzel sind die neuen Mitglieder in der Geschäftsführung.
(Bild: Preh / Rolf Heselbarth)

Zum 1. Juli 2016 übernimmt Dr. Ralf Voß (53) die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung (CEO). Er folgt damit auf Peter Kohlschmidt, der aus der Geschäftsführung ausscheidet. Voß war zuletzt als Geschäftsführer bei Knorr-Bremse, Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH tätig. Davor hatte er verschiedene Führungspositionen beim Automobilzulieferer Hella KGaA Hueck & Co. sowie bei der Daimler AG inne. Neben seiner Promotion im Fachbereich Physikalische Chemie verfügt Dr. Voß auch über einen Master of Business Administration.

Ebenfalls zum 1. Juli 2016 ist Stefan Gottschlag (36) in die Geschäftsführung der Preh Car Connect GmbH berufen worden. Er übernimmt dort das neu geschaffene Ressort Produktentwicklung. Gottschlag ist bereits seit rund dreieinhalb Jahren bei der Preh Car Connect bzw. ihrer Vorgängergesellschaft als Entwicklungschef tätig. Er war zuvor unter anderem Geschäftsführer und leitender Softwareentwickler bei einem IT-Start-up.

Im Herbst 2016 wird Chris Wenzel (40) das kaufmännische Ressort in der Geschäftsführung der Preh Car Connect GmbH übernehmen. Die Betriebswirtin der TU Dresden war zuletzt kaufmännische Leiterin/Prokuristin bei der Freiberger Compound Materials GmbH, einem führenden Halbleiter-Rohstoffhersteller. Davor verantwortete sie unter anderem die Funktion des Director Controlling beim Solarmodulhersteller Solarwatt AG. Wenzel folgt auf Rui Marques Dias (59), der im Mai 2016 interimsweise die Funktion des CFO der Preh Car Connect übernommen hat und sich dann auf seine Geschäftsführertätigkeit innerhalb der Preh GmbH in Bad Neustadt konzentrieren wird.

Das neue Geschäftsführungsteam wird komplettiert durch Benjamin Lobenz (36), der bereits seit Anfang Mai als COO die Verantwortung für Produktionsprozesse und Standorte trägt. Lobenz hatte zuvor verschiedene Leitungsfunktionen in Produktion und Logistik innerhalb der Preh-Gruppe inne, zuletzt als Werkleiter des Werkes Bad Neustadt.

(ID:44144358)