Suchen

Autosar Adaptive Etas und Blackberry QNX kooperieren

| Redakteur: Maximiliane Reichhardt

Etas, eine Tochtergesellschaft von Bosch, kooperiert mit Blackberry QNX. Die Unternehmen wollen eine sicherheitskritische Plattform für autonome Fahrzeuge entwickeln.

Firmen zum Thema

Etas kooperiert mit Blackberry QNX.
Etas kooperiert mit Blackberry QNX.
(Bild: Etas)

Etas, ein Anbieter von Embedded Systemen, und Blackberry QNX wollen gemeinsam eine sicherheitskritische Plattform für vernetzte und autonome Fahrzeuge entwickeln. Die Unternehmen wollen eine Softwareplattform und zugehörige Tools für Fahrzeugcomputer und Domänencontroller auf Basis des Autosar-Adaptive-Standards entwickeln. Die Anwendung entspreche der Norm ISO26262:2018, die den Einsatz in Systemen bis einschließlich ASIL-D ermöglicht. Die Zusammenarbeit von Etas und Blackberry QNX habe darüber hinaus das Ziel, Kunden bei der Arbeit mit der integrierten Anwendung zu unterstützen.

Die Kooperationspartner wollen eine Grundlage für Anwendungen in den Bereichen Advanced Driver Assistance Systems, Vehicle-to-Everything-Kommunikation, Multimedia und Over-the-Air-Updates schaffen. „Mit dieser Kooperation streben wir die Schaffung der führenden Mikroprozessor-basierten Automotive-Softwareplattform an, die den Autosar-Adaptive-Standard unterstützt“, kommentiert Friedhelm Pickhard, Vorsitzender der Geschäftsführung der Etas GmbH, die Zusammenarbeit.

(ID:46229509)