Suchen

Personalie Franz-Josef Paefgen ist neuer Vorsitzender des ZF-Aufsichtsrates

| Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Dr.-Ing. Franz-Josef Paefgen ist neuer Vorsitzender des ZF-Aufsichtsrates und folgt somit auf Prof. Dr. Giorgio Behr. Paefgen gilt als Automobilexperte und war in zahlreichen Führungspositionen in der Automobilindustrie tätig.

Firmen zum Thema

Der ZF-Aufsichtsrat hat Dr.-Ing. Franz-Josef Paefgen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Prof. Dr. Giorgio Behr.
Der ZF-Aufsichtsrat hat Dr.-Ing. Franz-Josef Paefgen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Prof. Dr. Giorgio Behr.
(Bild: ZF)

Der Aufsichtsrat von ZF Friedrichshafen hat auf einer außerordentlichen Sitzung am Montag (4. Dezember) Dr.-Ing. Franz-Josef Paefgen zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Er folgt somit auf Prof. Dr. Giorgio Behr. Paefgen soll dem Gremium bereits seit 2008 angehören.

Der ausgewiesene Branchenexperte Paefgen war seit 1976 in verschiedenen Führungspositionen in der Automobilindustrie tätig. So gehörte er von 1995 bis 2002 dem Vorstand der Audi AG an, seit 1997 als Vorstandsvorsitzender. Von März 2002 an war er verantwortlich für die Marke Bentley und als Generalbevollmächtigter der Volkswagen AG zudem für die Konzernforschung und die Motorsportaktivitäten des VW-Konzerns. Von 2003 bis 2005 leitete Paefgen die Bugatti Engineering GmbH. Ab 2007 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2011 war er Präsident der Bugatti Automobiles S.A.S. sowie der Bugatti International S.A.

(ID:45039701)