Unternehmensberatung Gartner Gastkommentar: Die Top-Technologietrends 2021

Redakteur: Thomas Günnel

Die Pandemie belastet die Automobilbranche zusätzlich zur digitalen Transformation, wirkt aber zeitgleich als Beschleuniger. Pedro Pacheco vom Beratungsunternehmen Gartner beschreibt die Top-Trends für 2021.

Welche Technologietrends beschäftigen die Automobilbranche im Jahr 2021?
Welche Technologietrends beschäftigen die Automobilbranche im Jahr 2021?
(Bild: BMW)

Der Wandel in der Automobilbranche beschleunigt einige Entwicklungen. Zum Beispiel setzen Erstausrüster auf Bereiche mit einer kürzeren Amortisationszeit wie vernetzte Autos und Elektrifizierung. Durch ein günstiges regulatorisches Umfeld boomen derzeit Elektro-Fahrzeuge in Europa und China, und demnächst wird das auch in den USA der Fall sein. Gartner sieht zehn Trends, die die Automobilindustrie im Jahr 2021 beeinflussen werden. Die fünf wichtigsten kommentiert Pedro Pacheco, Senior Research Director in der CIO Research Group des Beratungsunternehmens.

Mehr Fusionen und Übernahmen

Um die Transformation trotz zusätzlicher Belastung durch die Pandemie zu bewältigen, müssen Automobilunternehmen Technik verstärkt extern erwerben. Partnerschaften, Fusionen und die Übernahme von Start-ups oder angeschlagener Unternehmen werden 2021 zunehmen. Für Tech-Unternehmen, die ihr Geschäft im Automobilmarkt weiter ausbauen wollen, kann die aktuelle Situation eine Chance sein.