E-Mobilität Infineon mit neuer Halbleiter-Fabrik in Ungarn

Von Sven Prawitz |

Anbieter zum Thema

Zum Montieren und Testen von Power-IC-Modulen hat der Leistungshalbleiter-Marktführer Infineon eine neue Fabrik in Ungarn gebaut und jetzt eröffnet. Im Endausbau sollen dort 275 Angestellte arbeiten. Die Produktion läuft bereits.

Infineon hat eine neue Fabrik für Leistungshalbleiter-Module im ungarischen Cegléd eröffnet.
Infineon hat eine neue Fabrik für Leistungshalbleiter-Module im ungarischen Cegléd eröffnet.
(Bild: Infineon Technologies)

Infineon hat in Cegléd, Ungarn, eine neue Fabrik eröffnet. Sie dient der Montage und dem Testen von Leistungshalbleiter-Modulen für elektrifizierte Fahrzeuge. Im neuen Werksteil wird der Zulieferer in der Endausbaustufe weitere 275 Mitarbeiter beschäftigen und somit am Standort etwa 1.600 Personen. Der Hochlauf der Produktion begann im Februar 2022.

In Ungarn hat Infineon nach eigenen Angaben weitere 100 Millionen Euro in den Standort investiert, ergänzt um einen Beitrag der ungarischen Regierung. Das Unternehmen produziert seit mehr als 25 Jahren Halbleiterprodukte in Cegléd.

Mit gut fünf Milliarden Euro Umsatz (2021) liegt Infineon auf Platz 53 der weltweit größten Zulieferer. Gegenüber dem Vorjahr konnte das Unternehmen den Wert um über eine Milliarde Euro steigern – und zehn Plätze im Ranking aufsteigen. Ein Grund für die gute Entwicklung sind der steigende Bedarf an Halbleiter für E-Autos. Infineon selbst beansprucht auf diesem Gebiet eine Führungsposition. Man sei 2021 in fast jedem zweiten produzierten Elektro- oder Hybridfahrzeug mit seinen Produkten in den Wechselrichtern vertreten gewesen.

(ID:48648378)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung