Sitzbezüge

Johnson Controls kauft Michel Thierry

13.10.2010 | Redakteur: Bernd Otterbach

Johnson Controls hat den französischen Zulieferer Michel Zhierry gekauft. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Stoffe und Laminierung für die Automobilindustrie.

Michel Thierrys Portfolio beinhaltet Textilien und Lederprodukte für den Automobilsitz- und Innenraumbereich. Die Kompetenzen des Unternehmens reichen vom Design über Entwicklung bis hin zur Produktion, einschließlich Weben, Stricken, Laminieren, Prägen, Siebdruck und Schweißen sowie Laserschneiden. 1.700 Mitarbeiter arbeiten für das Unternehmen.

Der Zulieferer verfügt über R&D- und Produktionskapazitäten in Frankreich, Spanien sowie in der Tschechischen Republik. Die Unternehmenssitz und das Hauptwerk befinden sich in Laroque d’Olmes.

Über den Kaufpreis vereinbarten die bisherigen Anteilseigner HTP, einer privaten holländischen Investmentgesellschaft, und der französischen Automobilfonds FMEA sowie Johnson Controls Stillschweigen.

Stärke Marktposition bei Sitzbezügen

Durch die Übernahme will Johnson Controls seine Position bei Sitzbezügen unter Einbeziehung der gesamten Wertschöpfungskette stärken. Nach Aussage des Unternehmens wird mit Johnson Controls‘ Expertise bei Cut & Sew sowie Michel Thierrys Erfahrung bei der Verarbeitung von Stoffen dem steigenden Bedarf der Kunden an integrierten Dienstleistungen – vom Stoff bis zum kompletten Sitz – Rechnung getragen. Das Unternehmen erwartet zudem ein höheres Innovationspotenzial sowie mehr Möglichkeiten zur Qualitätsverbesserung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 363082 / Interieur / Komfort)