HMI-Bedienkonzept Josina Formann: „Das kann zum Sicherheitsproblem werden“

Autor: Sven Prawitz

Infotainmentsysteme sollen viele Funktionen abbilden und dabei einfach zu bedienen sein. Welchem OEM gelingt das wirklich?

Bedienkonzepte müssen verständlich und möglichst intuitiv sein.
Bedienkonzepte müssen verständlich und möglichst intuitiv sein.
(Bild: Thomas Günnel/Automobil Industrie)

Der Schadensregulierer The Compensation Experts hat die Daten des britischen Vergleichsportals „What Car?“ für HMI-Bedienkonzepte analysiert. Das Ergebnis ist, dass vor allem deutsche Modelle eine intuitive Mensch-Maschine-Schnittstelle haben. Das Stuttgarter Unternehmen Screens filmt sämtliche Menüpunkte der Infotainmentsysteme neuer Fahrzeugmodelle. Wir haben uns mit Josina Formann, Head of Media Production, über die Ergebnisse der britische Analyse unterhalten.

Über den Autor

 Sven Prawitz

Sven Prawitz

Fachredakteur, »Automobil Industrie« und Next Mobility