Suchen

Werkstoffe Kalmbach erweitert Geschäftsaktivitäten

| Redakteur: Jens Scheiner

Die Kalmbach GmbH hat nach der Erweiterung der Aluminium-Druckgießerei auch in weiteres Personal investiert.

Firma zum Thema

Die Kalmbach GmbH hat nach der Erweiterung der Aluminium-Druckgießerei auch in weiteres Personal investiert.
Die Kalmbach GmbH hat nach der Erweiterung der Aluminium-Druckgießerei auch in weiteres Personal investiert.
(Foto: Kalmbach)

Wie das Unternehmen mitteilte wurde sowohl die technische Beratung am Stammsitz Velbert als auch der technische Vertrieb vor allem in Süddeutschland verstärkt. Auch in Österreich und der Schweiz hat Kalmbach sein Beratungs- und Vertriebspersonal erweitert. Der vergrößerte Aktionsradius von Beratung und Vertrieb ist auch eine Reaktion auf sich verändernde Marktbedingungen. Thomas Kalmbach: „In den vergangenen Jahren hat es eine Konzentration und Marktbereinigung gegeben. Wir haben kontinuierlich in neueste Technik und erweiterte Kapazitäten investiert und sprechen nun verstärkt neue Kunden an.“

Neue Produktionshalle für Aluminiumdruckguss

In der rund 2.000 m2 großen Halle findet der komplette Aluminiumdruckguss Platz. Hier sind zehn Kaltkammer-Gießanlagen mit 250 bis 880 Tonnen Schließkraft installiert, die als komplette Gießzellen mit Reis-Robotern und Entgratpressen aus-gerüstet sind. Auch ein neuer Schachtschmelzofen für Aluminium ist in Betrieb. Wie das Unternehmen mitteilte soll in den kommenden Wochen ein neues Vier-Achsen-Bearbeitungszentrum sowie eine Rundtaktanlage die Produktion aufnehmen.

(ID:43638928)