Suchen

Schließsysteme

Kiekert eröffnet Produktionsgebäude in Tschechien

| Redakteur: Thomas Günnel

Die Kiekert AG hat Anfang Januar ein Produktionsgebäude am Standort in Přelouč/Tschechien eröffnet. Damit erweiterte das Unternehmen sein Schlosswerk um eine rund 10.000 Quadratmeter große Produktionsfläche.

Firmen zum Thema

Kiekert hat Anfang Januar 2014 ein Produktionsgebäude in Přelouč/Tschechien eröffnet. Die Investitionen in die Erweiterung betrugen rund 14 Millionen Euro.
Kiekert hat Anfang Januar 2014 ein Produktionsgebäude in Přelouč/Tschechien eröffnet. Die Investitionen in die Erweiterung betrugen rund 14 Millionen Euro.
(Foto: Kiekert)

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Heiligenhaus/Deutschland, investierte rund 14 Millionen Euro in die Erweiterung. Das neue, zweistöckige Produktionsgebäude komplettiert den rund 55.000 Quadratmeter großen Produktionsstandort des Schließsystemspezialisten. Mit sieben neuen Montagelinien erhöht sich die Kapazität von derzeit über 22 Millionen Seitentürschlössern pro Jahr auf über 35 Millionen. In dem Werk in Přelouč sind heute mehr als 1.700 Mitarbeiter beschäftigt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42518698)