Suchen

Interieur Klavierbauer Yamaha veredelt Lexus-Interieur

| Autor / Redakteur: ampnet / Wolfgang Sievernich

Mittels Lasercut-Verfahren werden Gravuren im Nadelstreifendesign auf das Echtholzfurnier aufgebracht.

Firmen zum Thema

Im markanten Nadelstreifendesign veredelt Klavierbauer Yamaha das Interieur des neuen Lexus RX.
Im markanten Nadelstreifendesign veredelt Klavierbauer Yamaha das Interieur des neuen Lexus RX.
(Foto: Toyota )

Lexus macht sich die Kompetenzen und das handwerkliche Können der erfahrenen Klavierbauer von Yamaha zu Nutze, um dem Innenraum des SUVs RX Flair zu verleihen. Das Lasercut-Verfahren für exklusive Musikinstrumente verleiht nun auch dem Echtholzfurnier des Lexus SUV eine qualitativ hochwertige Note. Bei den Applikationen der Mittelkonsole und der Türverkleidungen werden in das auf einen Aluminium-Träger aufgebrachte Sapelli-Mahagoni präzise Schnitte graviert. Das Ergebnis ist ein markantes Liniendesign, mit einem starken Kontrast zwischen dem warmen Holz und dem kühlen Aluminium – angelehnt an fein gewobene Nadelstreifen.

Langjährige Zusammenarbeit

Die Firma Yamaha besteht seit 100 Jahren und arbeitet seit 25 Jahren Jahren an exklusiven und dekorativen Holz-Applikationen der unterschiedlichen Lexus-Modelle mit.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43685744)