Personalien Knorr-Bremse entlässt Vorstandschef Klaus Deller

Autor Jens Scheiner

Knorr-Bremse hat sich überraschend von seinem Vorstandschef Klaus Deller getrennt. Grund für sein Ausscheiden sind unterschiedliche Auffassungen von Führung und Zusammenarbeit.

Anbieter zum Thema

Knorr-Bremse hat sich von seinem Vorstandschef Klaus Deller getrennt.
Knorr-Bremse hat sich von seinem Vorstandschef Klaus Deller getrennt.
(Bild: Knorr Bremse)

Klaus Deller verlässt nach nach zehn Jahren bei Knorr-Bremse den Automobilzulieferer zum 30. April 2019 „im gegenseitigen Einvernehmen“. Grund für das Ausscheiden des Vorstandsvorsitzenden sind unterschiedliche Auffassungen von Führung und Zusammenarbeit.

Der Aufsichtsrat hat eigenen Angaben zufolge die Suche nach einem Nachfolger bereits eingeleitet. Bis dieser gefunden ist, werden die Vorstandsmitglieder Ralph Heuwing, Peter Laier und Jürgen Wilder die Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden gemeinschaftlich wahrnehmen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45893274)