Automobilzulieferer Mahle eröffnet Werk für elektrische Klimakompressoren

Autor Jens Scheiner

Mahle hat im ungarischen Balassagyarmat einen neuen Standort eröffnet. Das weltweit erste Produktionswerk für elektrische Kompressoren nimmt 2019 die Serienfertigung auf.

Anbieter zum Thema

Mahle hat im ungarischen Balassagyarmat sein weltweit erstes Produktionswerk für elektrische Kompressoren eröffnet.
Mahle hat im ungarischen Balassagyarmat sein weltweit erstes Produktionswerk für elektrische Kompressoren eröffnet.
(Bild: Mahle)

Mahle hat sein weltweit erstes Produktionswerk für elektrische Kompressoren eröffnet. Am Produktionsstandort im ungarischen Balassagyarmat fertigt Mahle künftig E-Kompressoren für internationale Automobilhersteller. Wie der Automobilzulieferer mitteilte, soll die Serienproduktion 2019 anlaufen. Weitere Produktionsstätten für E-Kompressoren sollen folgen. Dabei verfolgt Mahle nach eigenen Angaben eine duale Strategie: die weitere Optimierung des Verbrennungsmotors sowie die Entwicklung von Systemen für den breiten Einzug der Elektromobilität.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45581454)