Suchen

Automobilzulieferer Mahle eröffnet Werk für elektrische Klimakompressoren

| Autor: Jens Scheiner

Mahle hat im ungarischen Balassagyarmat einen neuen Standort eröffnet. Das weltweit erste Produktionswerk für elektrische Kompressoren nimmt 2019 die Serienfertigung auf.

Firmen zum Thema

Mahle hat im ungarischen Balassagyarmat sein weltweit erstes Produktionswerk für elektrische Kompressoren eröffnet.
Mahle hat im ungarischen Balassagyarmat sein weltweit erstes Produktionswerk für elektrische Kompressoren eröffnet.
(Bild: Mahle)

Mahle hat sein weltweit erstes Produktionswerk für elektrische Kompressoren eröffnet. Am Produktionsstandort im ungarischen Balassagyarmat fertigt Mahle künftig E-Kompressoren für internationale Automobilhersteller. Wie der Automobilzulieferer mitteilte, soll die Serienproduktion 2019 anlaufen. Weitere Produktionsstätten für E-Kompressoren sollen folgen. Dabei verfolgt Mahle nach eigenen Angaben eine duale Strategie: die weitere Optimierung des Verbrennungsmotors sowie die Entwicklung von Systemen für den breiten Einzug der Elektromobilität.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45581454)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE