Suchen

Neue Modelle Mercedes-Benz GLC: Multitalent im Maßanzug

Autor / Redakteur: Claus-Peter Köth / Christian Otto

Die zweite Generation des GLK hört auf den Namen GLC. Der Mittelklasse-SUV auf Basis der C-Klasse präsentiert sich in der neuen Designlinie.

Firmen zum Thema

GLC. So heißt der neueste SUV-Streich von Mercedes-Benz. Als Nachfolger des GLK soll er noch mehr Kunden für die Stuttgarter Marke begeistern.
GLC. So heißt der neueste SUV-Streich von Mercedes-Benz. Als Nachfolger des GLK soll er noch mehr Kunden für die Stuttgarter Marke begeistern.
(Foto: Daimler)

Der GLC ist nach GLE und GLE Coupé ein weiterer wichtiger Baustein in der SUV-Offensive von Mercedes-Benz. Produziert wird das Fahrzeug in den Mercedes-Benz-Werken Bremen und Peking (China). Eine Fertigung in den USA ist nicht geplant. Vom Start weg ist das neue C-Klassen-Derivat auch als Rechtslenker verfügbar. Alleine schon deshalb bietet der GLC für Mercedes-Benz ein signifikantes Wachstumspotenzial über den sehr erfolgreichen GLK hinaus. Dieser wurde seit 2008 mehr als 650.000 Mal verkauft. Selbst im jetzigen Auslauf des Modells laufen die Bänder im Werk Bremen auf Hochtouren.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

„Unser neuer GLC folgt konsequent unserer erfolgreichen SUV-Philosophie. Er verbindet höchsten Fahrkomfort mit einer sportlichen Note, überzeugt sowohl auf der Straße und mehr denn je abseits befestigter Wege und präsentiert sich in der neuen Designlinie“, sagte Daimler-Entwicklungsvorstand Prof. Dr. Thomas Weber anlässlich der GLC-Weltpremiere auf dem Gelände der Hugo Boss AG in Metzingen.

Bis zu 19 Prozent effizienter

Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket hat Mercedes-Benz sowohl die Energieeffizienz als auch die Fahrleistungen des GLC gesteigert. Überarbeitete oder neue Antriebe, eine sehr gute Aerodynamik (cw-Wert von 0,31) und intelligenter Leichtbau sind die Hauptgründe für die verbesserte Effizienz. Sowohl Verbrauchs- wie CO2-Werte sinken bei den Diesel- und Benzinmodellen im Vergleich zum Vorgänger um bis zu 19 Prozent – bei gleicher Motorleistung und gestiegenen Fahrleistungen.

Zum Marktstart gibt es drei Motorvarianten – jeweils mit Vierzylinder und 4Matic-Allradantrieb: Den GLC 220 d mit 125 kW/170 PS und den GLC 250 d mit 150 kW/204 PS. Beide verbrauchen im NEFZ zwischen 5,0 und 5,5 Liter auf 100 km – abhängig von der Rad-/Reifenkombination – was einen CO2-Ausstoß von 129 bis 143 g/km entspricht. Der GLC 250 leistet als einziger Benziner 155 kW/211 PS und hat einen Normverbrauch von 6,5 bis 7,1 Liter bzw. einen CO2-Ausstoß von 152 bis 166 g/km.

Alle Modelle erfüllen die Abgasnorm EU6 und haben eine Start-Stopp-Funktion. Zusätzlich will Mercedes-Benz noch in diesem Jahr mit dem GLC 350 e 4Matic einen Plug-In-Hybrid mit einer Systemleistung von 235 kW (320 PS) anbieten. Dieser wird im NEFZ voraussichtlich nur 2,6 Liter/100 km oder 60 g CO2/km emittieren und bis zu 34 km rein elektrisch fahren können. Die Version ersetzt das Vorgängermodell GLK 350 mit konventionellem Ottomotor und ähnlichen Leistungsdaten.

Trotz deutlich vergrößerten Außenabmessungen – 120 Millimeter länger, 50 Millimeter breiter und neun Millimeter höher –, einem um 118 Millimeter längeren Radstand und einer erweiterten Ausstattung konnte das Fahrzeuggewicht um 80 Kilogramm reduziert werden. Den größten Anteil daran hat die völlig neu entwickelte Karosserie, die durch den intelligenten Materialmix aus Aluminium und hoch- bis höchstfesten Stählen 50 Kilogramm leichter ist als das kleinere GLK-Vorgängermodell. Aluminiumkomponenten senken auch das Gewicht des Fahrwerks, was nebenbei durch die damit verbundene Reduzierung der ungefederten Massen auch dem Fahrkomfort zugutekommt. Die optionale Mehrkammer-Luftfederung namens Air Body Control verfügt über Federelemente in GFK-Bauart, die das Systemgewicht im Vergleich zu herkömmlichen Luftfederungen senkt. Durch den Einsatz des neuen kompakten Verteilergetriebes als Add-on-Modul und der 9G Tronic mit Magnesium-Getriebegehäuse konnte das Gewicht gegenüber dem Vorgänger um 12 kg reduziert werden.

(ID:43474516)