Suchen

Elektromobilität

Mercedes-Werk Berlin steigt in Elektromobilität ein

| Redakteur: Maximiliane Reichhardt

Daimler will künftig ein elektrisches Antriebsmodul für die EQ-Fahrzeuge im Mercedes-Werk Berlin montieren. Dies sei ein „wichtiger Schritt“ der Werkstransformation in Richtung E-Mobilität.

Firmen zum Thema

Das Mercedes-Benz Werk in Berlin.
Das Mercedes-Benz Werk in Berlin.
(Foto: Daimler AG)

Das Mercedes-Benz Werk Berlin übernimmt eigenen Angaben zufolge Anfang der nächsten Dekade die Montage eines elektrischen Antriebsmoduls für künftige Fahrzeuge der Marke EQ. Das Modul umfasse den Zusammenbau von über 60 Bauteilen und habe damit ein Gesamtgewicht von rund 165 Kilogramm. Für das Werk sei dies ein wichtiger Schritt zur Transformation in Richtung Elektromobilität.

Wie Daimler mitteilte, ist das Mercedes-Werk in Berlin bereits ein Hightech-Standort für die Komponentenfertigung mit Technologien zur Verminderung von CO2-Emissionen. Als Kompetenzzentrum für die Produktion der innovativen Motorsteuerung „Camtronic“ habe es damit ein Alleinstellungsmerkmal im Produktionsverbund.

„Grüne Produktion“ im Werk Berlin

Mercedes-Benz investiert nach eigenen Angaben jeweils rund 500 Millionen Euro in die Komponentenwerke Berlin und Hamburg und will so ihre Position bei Zukunftsthemen wie Elektromobilität und Leichtbau stärken. Ab 2022 sollen die beiden Werke CO2-neutral produzieren. Eigenen Angaben zufolge verzichten sie damit auf Kohlestrom und beziehen elektrische Energie nur noch aus regenerativen Quellen. Das Blockheizkraftwerk am Standort Berlin liefere seit Inbetriebnahme im Januar 2017 bereits den Grundbedarf an Wärme, decke Teile des Strombedarfs ab und senke den CO2-Ausstoß damit jährlich um rund 3.800 Tonnen.

Über das Mercedes-Benz Werk Berlin

Das Mercedes-Benz Werk in Berlin ist ein Bestandteil des Powertrain-Produktionsverbunds und einer der größten industriellen Arbeitgeber der Region Berlin-Brandenburg. Das Werk fertigt Komponenten, die zur Verminderung von CO2-Emissionen beitragen. Zu diesen Technologien gehört unter anderem die innovative Motorsteuerung „Camtronic“. Das 1902 gegründete Werk Berlin ist das älteste produzierende Werk des Daimler-Konzerns.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45602042)