Suchen

IT-Dienstleister MHP weiter auf Expansionskurs

| Redakteur: Jens Scheiner

Die Management- und IT-Beratung MHP hat im Oktober 90 neue Mitarbeiter in Deutschland, England und Rumänien eingestellt. Insgesamt sind bei der Porsche-Tochter nun fast 1.700 Mitarbeiter an 13 Standorten weltweit beschäftigt.

Firmen zum Thema

Die Porsche-Tochter MHP hat im Oktober 90 neue Mitarbeiter eingestellt.
Die Porsche-Tochter MHP hat im Oktober 90 neue Mitarbeiter eingestellt.
(Bild: MHP )

Ein Grund für das dynamische Wachstum ist nach eigenen Angaben die zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Für den IT-Dienstleister eröffnen sich beispielsweise durch die Mobilität der Zukunft und die zunehmende Vernetzung von Fahrzeugen zahlreiche neue Möglichkeiten. Ingo Guttenson, Head of Marketing bei MHP: „In der Automobilbranche sind wir zuhause. Von unserer besonderen Automotive- und Digitalisierungsexpertise profitieren eine Vielzahl von OEMs und Zulieferern, aber auch Unternehmen aus anderen Branchen. Aus diesem Grund haben wir kürzlich auch das MHPLab in Berlin eröffnet, in dem wir gemeinsam mit unseren Kunden an digitalen Lösungen für die Zukunft arbeiten.“

Vor einigen Jahren hatte MHP das Ziel formuliert, bis 2020 die 2.000-Mitarbeiter-Marke erreichen zu wollen. Christoph Joos, Partner bei MHP und verantwortlich für den Bereich People & Communication, ist nach den positiven Entwicklungen der vergangenen Jahre überzeugt davon, dass diese Anzahl früher erreichen werden könne.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44307618)