Datenmanagement

Mubea stellt neue Logistikplattform vor

| Redakteur: Jens Scheiner

Mubea stellt seinen "Transportdesk" auf Basis der Logistikplattform AX 4 der Axit AG vor.
Mubea stellt seinen "Transportdesk" auf Basis der Logistikplattform AX 4 der Axit AG vor. (Foto: Axit AG)

Dem Automobilzulieferer Mubea (Muhr und Bender KG) ist es durch das Informationsmanagement AX 4 von der Axit AG gelungen seine logistischen Prozesse zu kombinieren.

Im Rahmen des Projektes „Transportdesk“ wurden Lösungen erarbeitet, um eine durchgängige Abwicklung der Abläufe zu gewährleisten, unternehmensübergreifende Potenziale entlang der Supply Chain zu heben und so mit einer professionellen Organisation die zunehmende Komplexität von weltweiten Lieferketten zu managen. Hier wird die Logistikplattform AX4 der Axit AG zum Management von transportrelevanten Informationen genutzt. Wie das Unternehmen mitteilte ermöglicht die cloud-basierte Lösung die web-gestützte Erfassung von Sendungen und schafft standortübergreifend die Voraussetzung für einen einheitlichen und weltweiten Standardprozess.

Verfahrensweise

Die Anforderung von Transporten erfolgt für alle Standorte über eine einheitliche Erfassungsmaske, die Bestandteil der IT-Plattform AX4 ist. Über die Logistikplattform laufen alle relevanten Informationen für die operative Transportabwicklung einschließlich der Parameter für die finale Abrechnung der erbrachten Leistung. Der „Transportdesk“ prüft laut dem Unternehmen die Aufträge, fasst sie zusammen, übermittelt sie an den Spediteur und erzeugt die Gutschrift an die Dienstleister. Mubea erhält im Gegenzug eine vorkontierte Sammelrechnung und wird somit in der Folge in den administrativen Prozessen entlastet. Die Pilotierung von AX4 wurde bereits in den Werken in Attendorn und Weißensee abgeschlossen und wird weiter auf die europäischen Werke ausgerollt. Für das Jahr 2015 ist die Adaption und Ausweitung der Anwendung auf die Regionen Asien sowie Amerika vorgesehen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42992709 / Digitalisierung)