Suchen

Motorsport Engineering

Opel startet Entwicklung des Corsa-E Rally

| Autor/ Redakteur: Ampnet/ Jri / Maximiliane Reichhardt

Opel hat mit der Entwicklung des 136 PS starken Corsa-E Rally begonnen. Das Fahrzeug soll beim Saisonfinale der DRM am Wochenende in Niederbayern präsentiert werden.

Firmen zum Thema

Der Corsa-E Rally soll in Dudenhofen entwickelt werden.
Der Corsa-E Rally soll in Dudenhofen entwickelt werden.
(Bild: Opel Automobile)

Opel hat im Testcenter in Dudenhofen mit der Entwicklung des Corsa-E Rally begonnen. Das 136 PS (100 kW) starke Fahrzeug soll ab Spätsommer nächsten Jahres im ersten elektrischen Rallye-Markenpokal der Welt eingesetzt werden.

Bildergalerie

Die erste Cup-Saison soll jahresübergreifend bis 2021 mindestens acht Wertungsläufe vornehmlich im Rahmen der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) beinhalten.

Am kommenden Wochenende (18./19. Oktober) präsentiert sich der Opel Corsa-E Rally anlässlich des DRM-Saisonfinales 2019 bei der ADAC-3-Städte Rallye rund um das niederbayerische Freyung. Er wird auf dem Serviceplatz stehen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46185182)