IAA 2017 Röchling Automotive entwickelt SCR-Tanksysteme

Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Röchling Automotive stellt auf der IAA ein neues SCR-Tanksystem vor, welches die strengen Auflagen der Emissionsreduktion bei Dieselmotoren erfüllen soll.

Anbieter zum Thema

Röchling stellt auf der IAA in Frankfurt SCR-Tanksysteme vor.
Röchling stellt auf der IAA in Frankfurt SCR-Tanksysteme vor.
(Bild: Röchling)

Auf der IAA in Frankfurt am Main stellt Röchling Automotive ein neuartiges SCR-Tanksystem aus Kunststoff vor. Das Verfahren der „Selective Catalytic Reduction“ (SCR) soll mithilfe einer wässrigen Harnstoff-Lösung die NOx-Emissionen minimieren. Eine integrierte Tankheizungstechnologie sorgt dafür, dass es selbst bei eisigen Temperaturen einsetzbar ist und die eingefrorene Harnstoff-Lösung wieder auftaut.

Röchling auf der IAA, Halle 6.0, Stand B10

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44837039)