Suchen

Automatisiertes Fahren

SAIC Motor Corporation und TTTech gründen Joint-Venture

| Autor: Jens Scheiner

Die SAIC Motor Corporation und die TTTech Computertechnik haben einen Joint-Venture-Vertrag unterzeichnet. Die Unternehmen wollen gemeinschaftlich die Integration und Entwicklung eines „intelligenten Steuerungssystems für das automatisierte Fahren“ vorantreiben.

Firmen zum Thema

Vertreter der Shanghai Automotive Industry Corporation und TTTech bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung des Joint Ventures.
Vertreter der Shanghai Automotive Industry Corporation und TTTech bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung des Joint Ventures.
(Bild: TTTech)

Die Shanghai Automotive Industry Corporation (SAIC) und TTTech haben ein Joint-Venture gegründet. Das Gemeinschaftsunternehmen fokussiert sich nach eigenen Angaben künftig auf die Integration und Entwicklung eines „intelligenten Steuerungssystems für das automatisierte Fahren“ (iECU). Wie die Unternehmen mitteilten, sollen bereits in diesem Jahr erste in Serie produzierte, intelligent fahrende Autos auf dem chinesischen Markt verfügbar sein. Um dieses Vorhaben zu realisieren soll Technik von TTTech zum Einsatz kommen: Mit dem Produkt „MotionWise“ ist TTTech einer der weltweit führenden Anbieter sicherer Plattformsoftware für das automatisierte und autonome Fahren. Als Spezialist im Bereich Sicherheitstechnologie verfügt der Zulieferer über Sicherheitssteuerungen und zuverlässige Netzwerke, die als Nervensystem für hochentwickelte Steuerungslösungen in der Luftfahrt-, Automobil- und Baumaschinenbranche, sowie in anderen Industriebereichen eingesetzt werden.

Über SAIC

Die SAIC Group ist Chinas größter Automobilkonzern und hat in den letzten Jahren seine Entwicklungsstrategie in den Bereichen Elektrifizierung, intelligente Vernetzung, Car-Sharing und Internationalisierung weiter vorangetrieben. Die SAIC Group hat bereits 2013 mit der Erforschung von Fahrerassistenzsystemen und dem autonomen Fahren begonnen. Der Konzern unterhält Kooperationen mit Unternehmen wie Mobileye, Infineon, China Mobile, Huawei, Invista und Qualcomm. Dadurch verfügt das Unternehmen über Expertise in den Bereichen intelligente Fahrzeugtechnologie in städtischen Gebieten, iECU-Technologie, V2X-Schlüsseltechnologien für Fahrzeuganwendungen und hochpräzise Kartentechnologie.

Über TTTech Computertechnik

TTTech ist ein Technologieanbieter im Bereich robuste Vernetzung und Sicherheitssteuerungen. Produkte von TTTech ermöglichen dank einer bewährten Plattform-basierten Architektur einfache Systemintegration mit kürzerer Time-to-Market sowie eine Kostenreduktionen für Kunden. Darüber hinaus unterstützen die Lösungen von TTTech hoch skalierbare und modulare offene Echtzeitarchitekturen basierend auf deterministischem Ethernet. Dies beinhaltet auch die IEEE TSN Standards und den etablierten SAE Time-Triggered Ethernet Standard.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45208658)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE