Logistik

Torwegge: Kaufvertrag für fahrerlose Transportsysteme

| Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Ein großer deutscher Automobilhersteller soll mit dem FTS „TORsten“ von Torwegge eine Teilstrecke seines innerbetrieblichen Materialflusses automatisieren.
Ein großer deutscher Automobilhersteller soll mit dem FTS „TORsten“ von Torwegge eine Teilstrecke seines innerbetrieblichen Materialflusses automatisieren. (Bild: wuermser.communications)

Ein großer deutscher Automobilhersteller soll gleich mehrere autonom navigierende Transportfahrzeuge von Torwegge Intralogistics gekauft haben. Sie sollen künftig Teile des Materialflusses in der Produktion automatisieren.

Torwegge Intralogistics hat den ersten Kaufvertrag für mehrere fahrerlose Transportsysteme (FTS) vom Typ „TORsten“ abgeschlossen. Ein großer deutscher Automobilhersteller soll gleich mehrere der autonom navigierenden Transportfahrzeuge bestellt haben. Mit dem Verkaufsabschluss soll im Torwegge-Werk in Bielefeld jetzt die Serienproduktion des FTS beginnen.

Materialfluss automatisieren

Nach der Auslieferung sollen die Fahrzeuge beim Kunden vor Ort programmiert und in Betrieb genommen werden. Sie werden laut Hersteller einige Teilstrecken des Materialflusses in der Produktion automatisieren. Bei der Erledigung der Aufgaben arbeiten alle Einheiten zusammen.

Über „TORsten“

Das autonome Transportfahrzeug „TORsten“ kann laut Hersteller verschiedene Güter bewegen oder andere intralogistische Aufgaben in der Produktion erledigen. Es soll je nach Ausführung bis zu sieben Tonnen schwere Güter transportieren können. Aufgrund der Steuerung über Roboterbefehle sei das FTS ein zukunftsfähiges Konzept in der Smart Factory oder der Industrie-4.0-Intralogistik. Das bedeute auch, dass sich das Fahrzeug in einer Mensch-Maschine-Interaktionsumgebung mit anderen Elementen wie Mitarbeitern oder Robotern bei der Erledigung von Aufgaben absprechen kann.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45000796 / Produktion)