Suchen

Whitepaper

Branchenbarometer

Umfrage: Technologieoffene Entwicklung alternativer Antriebe

Brennstoffzelle, E-Fuels oder andere Alternativen? Das sagen die Führungskräfte der Automobilindustrie.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Vogel Communications Group
Bei der Transformation hin zu klimafreundlichen Antrieben setzt die deutsche Automobilindustrie neben der E-Mobilität auf die Brennstoffzelle als Alternative. Acht von zehn befragten Führungskräften sehen die Hersteller in der Pflicht, eine technologieoffene Forschung und Entwicklung alternativer Antriebe zu forcieren, um alle Möglichkeiten bei der Umstellung auf klimafreundliche Mobilität auszuschöpfen. Insgesamt steht der Klimawandel in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda der Automobilmanager: Mehr als drei Viertel (78 Prozent) erwarten durch staatliche Regulierung große Auswirkungen auf ihr Geschäftsmodell.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE

Max-Planck-Str. 7 /9
97082 Würzburg
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Wölfel Engineering GmbH + Co. KG
E-Mobilität, Autonomes Fahren und Digitalisierung

Mobilität im Wandel - Herausforderungen der Sitzentwicklung

E-Mobilität und Autonomes Fahren initiieren einen Wandel für die Zukunft. Die Technik steht dabei oft im Vordergrund. Aber ebenso beeinflusst wird das Interface Mensch/Fahrzeug, was eine besondere Herausforderung für die Sitzentwicklung darstellt.

mehr...