Suchen

Zulieferer Valmet Automotive baut Batteriewerk in Salo aus

Autor: Jens Scheiner

Valmet Automotive baut die Fertigung in seinem Batteriewerk im finnischen Salo weiter aus. Bis zum Jahr 2022 soll sich die Zahl der Mitarbeiter verdoppeln.

Firmen zum Thema

Valmet Automotive erweitert sein Werk für Batteriesysteme in Salo und verdoppelt dafür die Anzahl seiner Beschäftigten.
Valmet Automotive erweitert sein Werk für Batteriesysteme in Salo und verdoppelt dafür die Anzahl seiner Beschäftigten.
(Bild: Valmet Automotive)

Valmet Automotive erweitert seine Produktionskapazität im Batteriewerk im finnischen Salo, um die nach eigenen Angaben hohe Nachfrage nach Batteriepacks für elektrisch angetriebene Fahrzeuge bedienen zu können. Die Erweiterung umfasst den Bau einer weiteren Produktionslinie und die Vergrößerung der Logistikfläche. Zudem belegt Valmet Automotive zusätzliche Büroflächen auf dem Areal des IoT-Campus von Salo, auf dem auch das Batteriewerk liegt. Die Arbeiten zur Werkserweiterung haben bereits begonnen und sollen bis Sommer 2021 abgeschlossen sein. Im Werk Salo sind aktuell circa 200 Mitarbeiter beschäftigt, bis zum Jahr 2022 soll die Zahl auf etwa 400 steigen.

Aktuell fertigt Valmet Automotive Batteriepacks für drei Kunden. Außerdem sei man in Verhandlungen über weitere Aufträge. Darüber hinaus biete das Unternehmen in seinem Geschäftsfeld EV-Systems umfassende Leistungen in der Batterieentwicklung und dem Testing von Batteriemodulen und -packs.

(ID:46981023)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE