Transformation E Valmet Automotive stellt modulare Batterieplattform vor

Von Claus-Peter Köth

Valmet Automotive hat mit dem Modular Power Pack das erste Produkt seiner Modularen Batterieplattform vorgestellt – für die Elektrifizierung von Off-Highway-Fahrzeugen, Lkws und Bussen.

Firmen zum Thema

Power Pack für die Elektrifizierung von Off-Highway-Fahrzeugen, Lkws und Bussen.
Power Pack für die Elektrifizierung von Off-Highway-Fahrzeugen, Lkws und Bussen.
(Bild: Valmet Automotive)

Das Power Pack von Valmet Automotive deckt nach eigenen Angaben alle potenziellen Leistungsanforderungen in Off-Highway-Kategorien wie Land- und Forstwirtschaft, Bauwesen, Bergbau etc. ab; ebenso das Lkw- und Bussegment sowie industrielle Elektrifizierungsanwendungen. Es basiert auf einem sogenannten Cell-to-Pack-Batteriekonzept mit einer hohen Leistungsdichte. Darüber hinaus sollen die LTO-Zellen eine hohe Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Sicherheit gewährleisten.

Das Power Pack sei das Ergebnis von mehr als zwei Jahren intensiver Produktentwicklung, Prüfung und Validierung nach allen relevanten Industriestandards. Es ist in zwei Versionen erhältlich, die unterschiedlich ausgestattet sind, aber das gleiche Gehäuse haben. Eine Version enthält die Battery Management Unit (BMU) und unterstützt alle 48-Volt-Anwendungen. Die andere arbeitet mit einer externen Power Distribution Unit (PDU), die die BMU enthält, und alle Hochspannungs-Anwendungen unterstützt. Der Start der Serienproduktion ist für das dritte Quartal 2022 geplant.

(ID:47848113)