Suchen

Neue Mobilität Wunder Mobility kooperiert mit Waze Carpool

| Autor: Jens Scheiner

Wunder Mobility kooperiert ab sofort mit Waze Carpool und konzentriert sich damit künftig stärker auf das Software-Lizenz-Geschäft mit Städten und Unternehmen. Die neue Partnerschaft im Bereich B2C-Carpooling ist dafür ein wichtiger strategischer Schritt.

Firmen zum Thema

Wunder Mobility kooperiert ab sofort mit Waze Carpool im brasilianischem Rio de Janeiro.
Wunder Mobility kooperiert ab sofort mit Waze Carpool im brasilianischem Rio de Janeiro.
(Bild: Wunder Mobility)

Wunder Mobility kooperiert ab sofort mit Waze Carpool im brasilianischem Rio de Janeiro. Als einer der Marktführer für B2B-Softwarelösungen im Bereich neuer Mobilitätskonzepte, will sich Wunder Mobility in Zukunft vor allem auf das Software-Lizenz-Geschäft mit Städten und Unternehmen konzentrieren. Die Partnerschaft mit Waze Carpool im B2C-Carpooling ist daher ein wichtiger strategischer Schritt.

Zudem entwickelt Wunder derzeit weitere Produkte, um sein Portfolio neben Wunder Shuttle, Wunder Fleet und Wunder Carpool (für Unternehmen) zu erweitern. Ziel ist es, eine umfassende Technologieplattform zu etablieren, die es Städten, Unternehmen und Startups ermöglicht, zukunftsweisende und leicht zugängliche Mobilitätskonzepte umzusetzen.

Ergänzendes zum Thema
KOMMEN SIE ZUM 2. WUNDER MOBILITY SUMMIT

Der Wunder Mobility Summit ist eine exklusive Veranstaltung, die die Vordenker in Sachen Mobilität am 6. und 7. November im Hamburger Maritim Museum zusammenbringt. Erfahren Sie hier mehr über die hochkarätig besetzte Veranstaltung und bewerben Sie sich für die Teilnahme. Ein Höhepunkt dürfte der Vortrag von John Krafcik, CEO von Waymo, sein.

120 Millionen Mitglieder

Waze Carpool ist in den USA, Mexiko, Brasilien und Israel verfügbar. Das Unternehmen kooperiert mit lokalen Gemeinden und Arbeitgebern, um die Transportmöglichkeiten für Pendler zu verbessern. Insgesamt hat die Waze-Carpool-Community rund 120 Millionen Mitglieder. Wunder Mobility, hat in den vergangenen Jahren Carpooling Rio de Janeiro aufgebaut und eigenen Angaben zufolge bislang rund 200.000 gebuchte Fahren durch die Wunder App verzeichnet. Für die Wunder-Carpool-Community in Rio ändert sich durch die Partnerschaft nichts, die Nutzer der Wunder Carpool App nutzen fortan einfach die Waze Carpool App.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45998152)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE